FILM IM ZEITALTER VON VIRTUAL UND AUGMENTED REALITY
Filmfest 2018

Altersfreigabe

Eine Podiumsdiskussion der ARRI Media GmbH


Dank Virtual Reality können wir endlich die Welt durch die Augen der Protagonisten sehen. Bis vor kurzem war es nur eine Vision, doch jetzt ist es „Virtuelle Realität“: Geschehnisse, die wir bisher nur als Zuschauer auf der Leinwand betrachten konnten, werden Dank Virtual und Augmented Reality für uns erlebbar gemacht. Anhand zweier Beispiele aus unserem Haus, ANON und ESCAPE THE WORLD, diskutieren namhafte Experten aus den Bereichen Gamification, 360° VR/AR, Filmproduktion und –postproduktion über ihre Erfahrungen und die daraus resultierenden Chancen, die das neue Medium in Zukunft bietet. Nehmen Sie im Anschluss aktiv an unserer Q&A teil – wir laden Sie herzlich ein!


Ohne Anmeldung, offen für alle

tags: Fachveranstaltung