PREISVERLEIHUNG: ONE-FUTURE-PREIS
Filmfest 2018

Altersfreigabe

Die Menschen unseres Jahrhunderts haben eine einzige unteilbare Zukunft – One Future. In diesem Sinne zeichnet der ONE-FUTURE-PREIS jedes Jahr einen Film aus dem Programm des Filmfests München aus, der diesen Gedanken in ethisch wie filmästhetisch überzeugender Weise umsetzt. Die Interfilm-Akademie vergibt den Preis in diesem Jahr zum 33. Mal.


INTERNATIONALE JURY 2018
Navina Neverla, Regisseurin, Performance-Künstlerin (Indien), Verena Marisa, (Film-) Komponistin, Musikerin (Brasilien, D) - Dt. Filmmusikpreis 2014, Franz-Grothe-Filmmusikpreis 2016 etc., Tomasz E. Rudzik, Regisseur, Drehbuchautor (Polen) - Bayer. Filmpreis 2015 (AGNIESZKA “Beste Nachwuchsregie”), Dr. Peter Marinković, Direktor der Interfilm-Akademie


Mit einem EHRENPREIS wird Gerd Baumann (Hochschule für Musik und Theater München) ausgezeichnet. Er hat mit seinem unverwechselbaren Sound die deutsche Filmmusiklandschaft maßgeblich geprägt und als Hochschulprofessor den Studiengang „Komposition für Film und Fernsehen“.


Die Laudatio hält ein Überraschungsgast. Die Preisverleihung wird musikalisch umrahmt von Radmila Besic, Klassische Gitarre (www.radmilabesic.com).


Ohne Anmeldung offen für Alle, Eintritt frei!

tags: Preisverleihung