BAKERMAN

FALLING DOWN auf Dänisch: Jens hat sich viel zu lange viel zu viel bieten lassen. Die scheue Nachteule arbeitet zufrieden und alleine im Bäckereigeschäft vor sich – bis ein paar Rüpel ihm das Autofenster einschmeißen. Einer von ihnen bezahlt dafür mit dem Leben. Jens hat eine neue Seite an sich entdeckt, er hat den Rausch der Macht geschmeckt und traut sich endlich aus seiner Isolation. Doch auf den Rausch folgt zwangsläufig der Kater – und Jens findet sich bald im freien Fall wieder.

tags: Einsamkeit, Gewalt, Spielfilm, Verbrechen/Mord

Darsteller: Mikkel Vadsholt, Mia Lerdam, Brian Hjulmann, Siir Tilif, Kira Nielsen

Credits

Drehbuch: David Noel Bourke

Kamera: Rasmus Leo Hansen, Nikolaj Lindblad

Schnitt: David Noel Bourke

Musik: Tsvetan Nastev, Anders Søndergaard Dahl

Produktionsdesign: Evelina Dobranova

Kostüme: Evelina Dobranova

Ton: Asser Borgen

Produzent: Michael Conlan

Koproduzent: David McNamara, William Bourke, Anthony Egan

Produktion (Firma): Last Exit Productions studios

Regie: David Noel Bourke

Biografie

Der irische Regisseur, Autor und Cutter David Noel Bourke lebt in Dänemark und hat vor BAKERMAN zwei Independent-Filme realisiert, die in den USA, Deutschland, Schweden und in seinem Heimatland einen Verleih finden konnten: LAST EXIT (2003), NO RIGHT TURN (2009). Im Moment arbeitet er an zwei Projekten: an einer typisch irischen Komödie im Stil von Roddy Doyle und an einem Science-Fiction-Film.

Vorstellungen

Freitag, 23.06.2017, 22:00 Uhr (83 Min.)
Münchner Freiheit 4

Nach dem Film: Q&A mit Regisseur David Noel Bourke

Samstag, 24.06.2017, 19:30 Uhr (83 Min.)
Münchner Freiheit 4

Nach dem Film: Q&A mit Regisseur David Noel Bourke