A LETTER TO THE PRESIDENT

Soraya ist Polizeiermittlerin, Ehefrau und Mutter von zwei Kindern. Die Rechtsvorstellung der Afghanin kollidiert immer wieder mit den Erwartungen ihres Ehemannes und ihrer Schwiegereltern. Betrunken schlägt der Ehemann zu; und Soraya wagt es, sich zu wehren. Ein verheerender Unfall ist die Folge. So landet sie wegen Mordes in der Todeszelle und wendet sich an den Präsidenten. Einer der ersten afghanischen Spielfilme einer Regisseurin.

tags: Frauen, Gesellschaft, Gewalt, Politik, Spielfilm

Darsteller: Leena Alam, Asad-Ullah Tajzai, Aziz Dildar, Mamnoon Maqsoudy, Farzana Nawaby

Credits

Drehbuch: Aziz Dildar

Kamera: Berouz Badrouj

Schnitt: Razi Kashi, Ahmad Faried Farahmand

Musik: Zabih Mahdi

Ton: Khalid Drudgar

Produzent: Roya Sadat

Koproduzent: Aziz Dildar

Produktion (Firma): Roya Film House

Weltvertrieb: Asian Shadows International Sales Ltd.

Regie: Roya Sadat

Biografie

Roya Sadat ist eine preisgekrönte afghanische Regisseurin. Sie hat einen Abschluss der Universität von Herat in Rechtswissenschaften und Politik. 2006 bekam sie ein Stipendium für die Asian Film Academy in Südkorea. Im Alter von 20 Jahren inszenierte sie ihren ersten Kurzfilm THREE DOTS, den sie während des Taliban Regimes schrieb. Er gewann mehrere internationale Preise. 2003 gründete sie zusammen mit ihrer Schwester Alka Sadat die erste afghanische Filmproduktionsfirma unter weiblicher Führung. Roya Film House hat inzwischen mehr als 40 nationale und internationale Preise gewonnen, insbesondere für Alka Sadat Kurz- und Dokumentarfilme. Außerdem gründete Roya Sadat das erste Internationale Frauen Filmfestival in Afghanistan und einen Buch & Film Club um das Interesse für Bücher und Bildung zu unterstützen. Außerdem arbeitet Sadat für das afghanische Fernsehen. Sie inszenierte 50 Episoden der ersten afghanischen TV Serie THE SECRETS OF THIS HOUSE und drei Staffeln des bekanntesten afghanischen TV-Dramas BEHESHTE KHAMOSH, welches 2013 den Rumi Award für Bestes TV Drama und Drehbuch gewann. A LETTER TO THE PRESIDENT ist ihr erster langer Spielfilm, er feierte 2017 in Locarno Premiere.

Vorstellungen

Freitag, 29.06.2018, 22:00 Uhr (83 Min.)
Münchner Freiheit 4
Samstag, 30.06.2018, 18:00 Uhr (83 Min.)
Münchner Freiheit 3
Montag, 02.07.2018, 15:30 Uhr (83 Min.)
Münchner Freiheit 3