THE TALE

Eine Dokumentarfilmerin entdeckt eine Geschichte, die sie einst als 13-Jährige schrieb. Es geht darin scheinbar um Liebe und das ganz große Gefühl, es geht um ihr sexuelles Erwachen, es geht um die Reitlehrerin Mrs. G und um den Trainer Bill. Es geht, wie die erwachsene Frau erst jetzt erkennt, um eine Geschichte von Missbrauch und Verbrechen. Regisseurin Jennifer Fox hat vor einigen Jahrzehnten diese Geschichte geschrieben, hat diese Dinge selbst erlebt und bringt nun die ganze Kraft des Kinos auf, um deren Dämonen auszutreiben.

tags: Frauen, Jugend/Coming of Age, Sexualität, Spielfilm, Verbrechen/Mord

Darsteller: Laura Dern, Ellen Burstyn, Jason Ritter, Elizabeth Debicki, Isabelle Nélisse

Credits

Drehbuch: Jennifer Fox

Kamera: Denis Lenoir, Ivan Strasburg

Schnitt: Alex Hall, Gary Levy, Anne Fabini

Musik: Ariel Marx

Produktionsdesign: Debbie DeVilla

Kostüme: Tricia Gray

Ton: Rainer Heesch, Corinna Fleig

Produzent: Jennifer Fox, Oren Moverman, Laura Rister, Mynette Louie, Lawrence Inglee, Simone Pero, Sol Bondy, Lynda Weinman, Regina K. Scully, Reka Posta

Produktion (Firma): A Luminous Mind Productions

Koproduktion (Firma): One Two Films GmbH, Untitled Entertainment, Blackbird Films

Weltvertrieb: Mongrel International

Verleih: Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

Regie: Jennifer Fox

Biografie

Die Autorin, Produzentin, Kamerafrau und Regisseurin Jennifer Fox hat bislang vor allem im dokumentarischen Fach gearbeitet. Ihr Debüt BEIRUT: THE LAST HOME MOVIE wurde 1988 auf der Berlinale und beim Festival von Sundance gezeigt, wo er den Grand Jury Prize für den besten Dokumentarfilm gewann. Die Arte-Koproduktion WIEDERKEHR (2011) über einen tibetischen Mönch im Exil und seinen Sohn drehte sie über einen Zeitraum von 20 Jahren. Die autobiographisch inspirierte Produktion THE TALE ist ihr erster Spielfilm.

Vorstellungen

Sonntag, 01.07.2018, 19:30 Uhr (115 Min.)
Gasteig Carl-Amery-Saal
Presse
Montag, 02.07.2018, 18:00 Uhr (115 Min.)
Sendlinger Tor

Filmteam ist anwesend

Dienstag, 03.07.2018, 19:30 Uhr (115 Min.)
Atelier 1

Filmteam ist anwesend

Mittwoch, 04.07.2018, 12:30 Uhr (115 Min.)
HFF AudimaxX

Filmteam ist anwesend