CANDELARIA - EIN KUBANISCHER SOMMER

Kuba in den Neunzigern: Das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75-jährige Candelaria und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen. Doch als sie eine Videokamera finden, verändert sich ihr Leben für immer und ihre Liebe entflammt ein zweites Mal. Bis die Kamera verschwindet, und Victor Hugo sich in die Untiefen von Havanna wagt, um das Aphrodisiakum zurückzugewinnen.

tags: Älterwerden, Liebe, Spielfilm, Stadt

Darsteller: Veronica Lynn, Alden Knight, Philipp Hochmair, Manuel Viveros

Credits

Drehbuch: Jhonny Hendrix Hinestroza, Maria Camila Arias

Kamera: Soledad Rodriguez

Schnitt: Anita Remón, Mauricio Leiva-Cock, Jhonny Hendrix Hinestroza

Musik: Alvaro Morales

Produktionsdesign: Jesica Suarez

Kostüme: Lisandra Ramos

Ton: Miller Castro

Produzent: Jhonny Hendrix Hinestroza

Koproduzent: Román Paul, Gerhard Meixner, Dag Hoel, Juan Diego Villegas, Federico Eibuszyc, Barbara Sarasola-Day, Claudia Calviño

Produktion (Firma): ANTORCHA FILMS

Koproduktion (Firma): RAZOR FILM PRODUKTION GMBH, FILMINVEST MIDT-NORGE / DHF, Producciones de la 5ta Avenida

Weltvertrieb: Beta Cinema

Verleih: DCM Film Distribution GmbH

Regie: Jhonny Hendrix Hinestroza

Biografie

Jhonny Hendrix Hinestroza kam im kolumbianischen Quibdó zur Welt. Er gründete das Filmfestival Cien Milimetros in Cali und die Produktionsfirma Antorcha Films, die sich auf Geschichten mit lokalem Bezug spezialisiert hat. Er hat sich bislang vor allem als Produzent einen Namen gemacht mit Projekten wie der deutschen Produktion DR. ALEMÁN (2008) von Regisseur Tom Schreibe und CHOCÓ, der 2012 im Rahmen der Berlinale präsentiert wurde.

Vorstellungen

Freitag, 29.06.2018, 20:00 Uhr (89 Min.)
Münchner Freiheit 1

Filmteam ist anwesend

Samstag, 30.06.2018, 18:00 Uhr (89 Min.)
Gloria Palast

Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Jhonny Hendrix Hinestroza

Sonntag, 01.07.2018, 10:30 Uhr (89 Min.)
Atelier 2
Presse