KINDESWOHL

Altersfreigabe

Fiona May ist Familienrichterin am Obersten Gerichtshof von London. Der Fall des 17-jährigen Zeugen Jehovas Adam tangiert sie und ihre kriselnde Ehe mehr als geahnt. Entsprechend seiner Religion verweigert der leukämiekranke Teenager eine lebensnotwendige Bluttransfusion. Ist sein junges Leben kostbarer als seine religiöse Ergebenheit? Nach dem Roman von Erfolgsautor Ian McEwan.

Die Vorstellung am 29.06. findet im Rahmen der CineMerit Gala statt.

Außerdem in diesem Programm:
CINEMERIT GALA: EMMA THOMPSON

tags: Beziehung, Familie, Literatur, Spielfilm, Thriller

Darsteller: Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead, Ben Chaplin, Jason Watkins

Credits

Drehbuch: Ian McEwan

Originalvorlage: Ian McEwan

Kamera: Andrew Dunn

Schnitt: Dan Farrell

Musik: Stephen Warbeck

Produktionsdesign: Peter Francis

Kostüme: Fotini Dimou

Ton: Glenn Freemantle

Produzent: Duncan Kenworthy

Koproduzent: Celia Duval

Produktion (Firma): TCA Productions Ltd

Koproduktion (Firma): FilmNation Entertainment, BBC Films

Verleih: Concorde Filmverleih GmbH

Regie: Richard Eyre

Biografie

Richard Eyer wurde 1943 in Barnstaple, Devon in England geboren. Er kann auf eine lange, von vielen Preisen gekrönte Karriere als Theaterregisseur zurückblicken. Von 1988 bis 1997 leitete er das berühmte Royal Theater in London. Er inszeniert und schrieb aber schon seit den späten Siebzigerjahren auch für Fernsehen und Kino. Viele seiner Filme basieren auf Romanen, Kurzgeschichten oder Theaterstücken. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen: PAST CARING (1985), TUMBLEDOWN (1989), IRIS (2001), NOTES ON A SCANDAL (2006), STAGE BEAUTY (2004), THE HOLLOW CROWN (2014).

Vorstellungen

Freitag, 29.06.2018, 18:00 Uhr (150 Min.)
Gasteig Carl-Orff-Saal
Sonntag, 01.07.2018, 17:30 Uhr (105 Min.)
Münchner Freiheit 1
Montag, 02.07.2018, 15:00 Uhr (105 Min.)
Münchner Freiheit 1