WIR HABEN NUR GESPIELT

Altersfreigabe

Trailer ansehen

Zwei Jungen, unterschiedliche Welten. Ausgerechnet zum Beginn der Sommerferien muss der 10-jährige Jona mit seiner Mutter und dem neuen Stiefvater aus Berlin an die deutsch-tschechische Grenze ziehen. Einsam und wütend erkundet er die neue Umgebung. Doch dann lernt er jenseits der Grenze den 13-jährigen Ukrainer Miro kennen. Jona ist fasziniert von dem wortkargen und selbstsicheren Jungen. Nur langsam begreift Jona, was sich hinter Miros erwachsener Fassade für ein Schicksal verbirgt.

tags: Gesellschaft, Natur, Schuld, Spielfilm, Verbrechen/Mord

Darsteller: Finn-Henry Reyels, Roman Bkhavnani, Silke Bodenbender, Godehard Giese

Credits

Drehbuch: Katrin Milhahn, Antonia Rothe-Liermann

Kamera: Jenny Lou Ziegel

Schnitt: Halina Daugird

Musik: Henry Reyels

Produktionsdesign: Cosima Vellenzer

Kostüme: Miriam van der Ham

Ton: Aljoscha Haupt

Produzent: Christoph Holthof, Daniel Reich

Produktion (Firma): kurhaus production Film & Medien GmbH

Regie: Ann-Kristin Reyels

Redakteur: Christian Cloos

TV-Sender: ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Biografie

Ann-Kristin Reyels wurde 1976 in Leipzig geboren. Sie wuchs in Nürnberg auf, wo sie auch ihr Abitur machte. Seit 1998 arbeitete sie als Assistentin und Praktikantin bei verschiedenen Produktionen mit, war unter anderem Kamera-Assistentin bei Peter von Hallers KOMM, SÜSSER TOD, Rechercheurin und Produktionsassistentin bei Heinrich Breloer für THOMAS MANN, EIN JAHRHUNDERTROMAN. 2001 begann sie, Regie an der HFF Potsdam in Babelsberg zu studieren. Während des Studiums inszenierte sie zwei Kurzfilme. 2007 schloss sie ihr Studium ab. Ihr Diplomfilm JAGDHUNDE hatte auf der Berlinale 2007 Premiere und wurde mehrfach preisgekrönt, darunter mit dem FIPRESCI-Preis. Ihr zweiter Spielfilm FORMENTERA hatte 2012 auf der Berlinale Premiere. Sie arbeitet als freie Autorin und Regisseurin sowie als Dozentin an verschiedenen Film- und Schauspielschulen, darunter die Met Filmschool und das Tschechow Studio, beide mit Sitz in Berlin.

Vorstellungen

Samstag, 30.06.2018, 10:00 Uhr (86 Min.)
Atelier 1
Merken Presse
Montag, 02.07.2018, 17:00 Uhr (86 Min.)
City 1

Filmteam ist anwesend

Dienstag, 03.07.2018, 20:00 Uhr (86 Min.)
Atelier 2

Filmteam ist anwesend

Freitag, 06.07.2018, 15:00 Uhr (86 Min.)
HFF Kino 1