GESTERN

Marokko, ein Land voller Mysterien. Victor Ganz bringt seine eigenen Geheimnisse mit. Es widerstrebt ihm, dass er für die Großbaustelle, an der seine Firma beteiligt ist, erneut nach Nord-Afrika zurückkehren muss. Dort angekommen erinnert er sich jedoch an eine alte Liebe, auf deren Spuren er sein Ziel und sich selbst allmählich aus den Augen verliert. Sein Irrweg führt ihn durch ein Labyrinth von Seitenstraßen und durch staubtrockene Wüsten, in denen sich Gegenwart und Vergangenheit untrennbar mischen. Bálint Kenyeres’ erster langer Spielfilm spielt zwar unter dem gleißenden Licht der marokkanischen Sonne, nimmt aber mit seiner beständigen Atmosphäre der Bedrohung und Unwissenheit vor allem Anleihen beim Film Noir. Diese Referenzen sind weniger in der Umgebung als in der Geschichte zu finden, die der Protagonist mit sich herumträgt.

tags: Abenteuer, Erinnerungen, Liebe, Reisen, Spielfilm

Darsteller: Vlad Ivanov, Djemel Barek, Jacques Weber, Gamil Ratib, Johanna Ter Steege

Credits

Drehbuch: Bálint Kenyeres, Matthieu Taponier, Tamás Beregi, Éva Zabezsinskij, András Forgách

Kamera: Ádám Fillenz

Schnitt: Vanda Arányi

Produktionsdesign: Márton Ágh

Kostüme: Györgyi Szakács

Ton: Jan Schermer

Produzent: Jamila Wenske, Andrea Taschler

Koproduzent: Francois d'Artemare, Dirk Rijneke, Mildred van Leeuwaarden, Lamia Chraibi, Michel Merkt, Fredrik Zandner, Simon Perry, Katarina Krave, Bálint Kenyeres, Sol Bondy

Produktion (Firma): Mirage Film

Koproduktion (Firma): One Two Films GmbH, Les Films de l’Apres-Midi, Rotterdam Films, Chimney, Film I Väst, La Prod, Saarländische Rundfunk, Eye-Lite, Travisss Film

Weltvertrieb: Hungarian National Film Fund

Regie: Bálint Kenyeres

Biografie

Bálint Kenyeres wurde 1976 in Budapest geboren. Er studierte Philosophie, Filmgeschichte und Filmtheorie, bevor er an der Film- und Theaterakademie in Budapest Regie studierte. Er drehte mehrere Kurzfilme: CLOSING TIME (1999) wurde in Venedig, BEFORE DAWN (2005) in Cannes uraufgeführt. HIER (2018) ist sein erster abendfüllender Spielfilm.

Vorstellungen

Montag, 01.07.2019, 20:00 Uhr (118 Min.)
ASTOR ARRI Kino
Mittwoch, 03.07.2019, 17:30 Uhr (118 Min.)
ASTOR ARRI Kino
Donnerstag, 04.07.2019, 10:30 Uhr (118 Min.)
HFF Kino 2
Freitag, 05.07.2019, 20:30 Uhr (118 Min.)
Gasteig Carl-Amery-Saal
Merken Presse