FETT UND FETT (FOLGE 1-4)

Jaksch ist Ende 20 und lebt in München. Er begegnet Menschen, die man täglich trifft und solchen, die man selten zu Gesicht bekommt. Zwischen Getriebensein und Treibenlassen entsteht ein Panorama der ausklingenden Jugend, mit allem, was wichtig ist: Essen, Trinken, Sex und Geld. Es geht um das Leben, das eigentlich ganz gut läuft, bei dem man sich aber trotzdem fragt, ob nicht irgendetwas fehlt. 2016 lief die Serie vorab schon so erfolgreich im Internet, dass sich das ZDF sogleich das Format sicherte, wo die durchgeknallte Comedyserie noch in diesem Jahr starten wird.

tags: Älterwerden, Komödie, Serie

Darsteller: Jakob Schreier, Isabella Wolf, Katrin Röver, Mehmet Sözer, Barbara Romaner

Credits

Drehbuch: Chiara Grabmayr, Jakob Schreier, Philipp Klakl, Romina Eckert, Sina Haghiri

Kamera: Johannes Brugger

Schnitt: Lukas Meissner, Aaron Arens, Lion Bischof, Chiara Grabmayr, Jakob Schreier

Musik: Martin Brugger

Produktionsdesign: Theresa Scheitzenhammer

Kostüme: Henriette Müller

Ton: Kai Ziarkowski

Produzent: Veronika Neuber, Trini Götze, David Armati Lechner

Koproduzent: Bettina Wente, Heinz-Georg Voskort

Produktion (Firma): Trimafilm GmbH

Koproduktion (Firma): Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH

Regie: Chiara Grabmayr

Redakteur: Jörg Schneider

TV-Sender: ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Biografie

Chiara Grabmayr wurde 1988 in Wien geboren und ist dort geprägt vom Wiener Schmäh aufgewachsen. Sie studierte Digitale Medien in Salzburg, bevor sie 2011 ihr Studium der Regie an der HFF München begann. 2016 wurde Chiara für ihren international prämierten Social Spot „Moonjourney“ mit dem First Steps Award ausgezeichnet. Chiara schrieb und inszenierte die Miniserie FETT UND FETT, welche 2019 im ZDF ausgestrahlt wird.

Vorstellungen

Samstag, 29.06.2019, 20:00 Uhr (87 Min.)
HFF AudimaxX

Q&A nach der Vorstellung