THE FERNWEH OPERA

Altersfreigabe

Kennen Sie das unangenehme Gefühl, bei einer Bühnenperformance auf einmal direkten Blickkontakt mit einem Performer zu haben? Diesen einen kurzen, intimen Moment, in dem man sich plötzlich ganz nah fühlt? Genau um diese Nähe geht es in DIE FERNWEH OPER: die Nähe zwischen einem Star und einem Menschen, einem Performer und einem Zuschauer, zwischen dem Realen und Virtuellen, die Nähe zwischen Erinnerung und Gegenwart. DIE FERNWEH OPER zeigt den ersten Teil ASTERIA des als Triptychon geplanten Werkes und natürlich wäre es keine richtige Oper, gäbe es keine tragische Erzählung.

Diese VR-Experience läuft im Wettbewerb von VIRTUAL WORLDS, Dauer 7 Minuten.

Der Zugang zu VIRTUAL WORLDS ist kostenlos. Um Wartezeiten zu vermeiden, buchen Sie sich bitte einen Time Slot für diese VR-Experience unter: https://www.guestoo.de/virtualworlds2019.

Die Ausstellung VIRTUAL WOLRDS findet von 02. bis 04. Juli 2019 am Isarforum, Ludwigsbrücke, 80538 München, statt. Die Öffnungszeiten sind:
02. Juli:  13 Uhr bis 21 Uhr
03. Juli:  10 Uhr bis 21 Uhr
04. Juli: 10 Uhr bis 19 Uhr

Weitere Infos gibt es unter: http://VirtualWorlds-Munich.de

tags: VR

Darsteller: Annina Gieré, Anthony Ingruber

Credits

Drehbuch: Daniel Ernst, Maud Vanhauwaert

Kamera: Daniel Ernst

Schnitt: Daniel Ernst

Musik: Misha Velthuis, Naren Chandavarkar

Produktionsdesign: Daniel Ernst

Kostüme: Daniel Ernst

Ton: Max Sombroek, Armeno Alberts

Produzent: Daniel Ernst

Produktion (Firma): The Shoebox Diorama

Regie: Daniel Ernst