THE WILD GOOSE LAKE

Altersfreigabe

Zur Webseite

Nach einem unglückseligen Zusammenstoß mit einer rivalisierenden Bande, bei dem er einen Polizisten tötet, ist der Gangster Zhou Zenong auf der Flucht, entlang der dunklen Seen von Wuhan. Nicht nur die Gesetzeshüter ziehen das Netz um Zenong enger. Auch seine ehemaligen Gangmitglieder wollen an ihn herankommen und senden dafür die Prostituierte Liu Aiai aus. Wird Zenong seinen Gegnern entfliehen können? Der chinesische Starregisseur Yi'nan Diao hatte mit seinem letzten Werk FEUERWERK AM HELLICHTEN TAGE den Goldenen Bären auf der Berlinale gewonnen. THE WILD GOOSE LAKE begeisterte vor kurzem im Wettbewerb von Cannes.

Supported by Confucius Institute Headquarters

tags: Action, Gewalt, Justiz, Rache, Spielfilm

Darsteller: Ge Hu, Lun Mei Gwei, Fan Liao, Qian Wan, Dao Qi

Credits

Drehbuch: Yinan Diao

Kamera: Jinsong Dong

Schnitt: Jinlei Kong, Matthieu Lacau

Musik: B6

Produktionsdesign: Qiang Lui

Kostüme: Qiang Lui, Hua Li

Ton: Yang Zhang

Produzent: Li Li, Yang Shen

Koproduzent: Alexandre Mallet-Guy

Produktion (Firma): Green Ray Films, Maisong Entertainment Investment

Koproduktion (Firma): Memento Films Production, Arte France Cinéma

Weltvertrieb: Memento Films International

Regie: Yi'nan Diao

Biografie

Yi'nan Diao wurde 1969 in Xi’an geboren. Er studierte an der Theateruniversität in Peking. Zu seinem Filmen als Regisseur zählen UNIFORM (2003), NIGHT TRAIN (2007), welcher seine Premiere auf dem Filmfestival in Cannes feierte und FEUERWERK AM HELLICHTEN TAG (2014), welcher auf der Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde. Daneben schrieb Diao das Drehbuch für Filme wie SPICY LOVE SOUP (1997) und ALL THE WAY (2001).

Vorstellungen

Montag, 01.07.2019, 20:00 Uhr (113 Min.)
Atelier 1
Dienstag, 02.07.2019, 22:30 Uhr (113 Min.)
Gasteig Carl-Orff-Saal
Donnerstag, 04.07.2019, 12:30 Uhr (113 Min.)
Atelier 1
Merken Presse
Samstag, 06.07.2019, 17:00 Uhr (113 Min.)
ASTOR Kino