GUTTERBEE

Altersfreigabe

Für diese beiden geht es um die Wurst – wortwörtlich. Schließlich lässt sich der frisch aus dem Gefängnis entlassene Mike von Edward, einem bekennenden Bratwurst-Junkie, dazu überreden, einen eigenen Laden aufzumachen. Aber nicht irgendeinen Laden. Mitten in einer amerikanischen Kleinstadt soll das ultimative Restaurant entstehen, gewidmet der deutschen Wurst. Das ist durchaus gewagt, schließlich steht man dort allem ein wenig misstrauisch gegenüber, das fremd und anders erscheint. Bei dem Versuch, den eigenen Gourmettempel durchzusetzen, trifft dänischer Humor auf amerikanischen Western und deutsches Kulturgut. Schauspielstar Ulrich Thomsen beschert uns eine ulkige Satire über das ländliche Leben in den USA, angesiedelt zwischen Rassismus, Homophobie und religiösem Wahn, die bisweilen an die Coen Brothers oder David Lynch erinnert.


tags: Freundschaft, Gesellschaft, Humor, Komödie, Special Event, Spielfilm

Darsteller: Ewen Bremner, Antony Starr, Pia Mechler, Joshua Harto, W. Earl Brown, Clark Middelton, Chance Kelly, Gareth Williams

Credits

Drehbuch: Ulrich Thomsen

Kamera: Anthony Dod Mantle

Schnitt: Søren B. Ebbe, Ulrich Thomsen, Matthew Levy

Musik: George Kallis

Produktionsdesign: Scott Christopher Clark

Kostüme: Suzanne Barnes

Ton: Hans Møller

Maskenbildner*in: Jolynn Nieto, Delana Veirs

Casting Director: Avy Kaufman

Produzent*in: Ulrich Thomsen, Henrik Puggaard

Produktion (Firma): Pro Tempore Film ApS

Regie: Ulrich Thomsen

Biografie

Ulrich Thomsen wurde am 6. Dezember 1963 in Næsby auf der dänischen Insel Fünen geboren. 1989 ging er an die Staatliche Theaterschule Kopenhagen und machte dort 1993 seinen Abschluss. Anschließend spielte er in mehreren Stücken und gab 1994 sein Filmdebüt in dem Kultthriller NIGHTWATCH – NACHTWACHE. Seinen Durchbruch feierte er mit dem Dogma 95 Film DAS FEST (1998) und war danach auch in internationalen Produktionen zu sehen. 2016 erschien seine erste Regiearbeit, das Drama IN EMBRYO über einen Drogendealer, der seine große Liebe findet.

Vorstellungen

Mittwoch, 26.08.2020, 21:00 Uhr (107 Min.)
PopUp Autokino München