SHIVA BABY
Film - Spotlight

SHIVA BABY

Regie von Emma Seligman

Info

Regie: Emma Seligman
Reihe: Spotlight
Land: USA
Jahr: 2020
BT: SHIVA BABY / FINE
Sprache: englisch
Fassung: Originalfassung
Cast: Rachel Sennott, Dianna Agron, Molly Gordon, Danny Deferrari, Polly Draper
18+

Logline

Regisseurin Emma Seligman gelingt eine virtuos inszenierte und gespielte Jewish cringe comedy zwischen Generationskonflikten, religiösen Ritualen und dem Streben nach sexueller Selbstbestimmung.

Trauerfeiern sind naturgemäß selten eine angenehme Angelegenheit. Für die junge Studentin Danielle hat das allerdings nicht die üblichen Gründe. Weder der Tod einer ihr ohnehin kaum bekannten Person, noch der verlogene bis desinteressierte Smalltalk der Trauergäste sind ihr Problem. Ja, sogar das ewige Genörgel ihrer liberalen jüdischen Eltern und die Anwesenheit ihrer Ex-Freundin könnte Danielle gerade noch ertragen. Doch dann erscheint überraschend ihr heimlicher „sugar daddy“ samt Frau und Kind, was eine Reihe unangenehmer und unglaublich komischer Situationen auslöst, bei denen das Unbehagen der Hauptfigur beinahe körperlich spürbar wird. Danielle, der unangepassten Millennial, die doch nicht ohne Familie und Gemeinschaft leben kann, sind dabei die Sympathien des Publikums sicher.


Ein Q&A mit SHIVA BABY Regisseurin Emma Seligman finden Sie hier.


Tickets für das Screening im assoziierten Kino City/Atelier Kinos erhalten Sie hier.

Kalender ansehen

Kalender

Meet the director

SHIVA BABY

Emma Seligman

Die kanadische Regisseurin und Drehbuchautorin Emma Seligman schloss 2017 ihr Filmstudium an der New York University Tisch School of the Arts ab, wo sie mehrere Kurzfilme realisierte. Ihr achtminütiger Abschlussfilm SHIVA BABY feierte 2018 seine Premiere beim Filmfestival South by Southwest und wurde dort begeistert aufgenommen. Auf der Grundlage des Kurzfilms entwickelte Emma Seligman ihr gleichnamiges Langfilmdebüt.

Credits

Drehbuch: Emma Seligman
Kamera: Maria Rusche
Schnitt: Hanna Park
Musik: Ariel Marx
Produktionsdesign: Cheyenne Ford
Kostüme: Michelle J. Li
Produzent*in: Lizzie Shapiro, Katie Schiller
Produktion (Firma): Dimbo Pictures, It Doesn't Suck
Koproduzent: Kieran Altmann
Koproduktion (Firma): Thick Media, Bad Mensch
Weltvertrieb: MUBI

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.