HEIKOS WELT
Film - Neues Deutsches Kino

HEIKOS WELT

Regie von Dominik Galizia

Info

Regie: Dominik Galizia
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland
Jahr: 2021
ET: HEIKO’S WORLD
BT: HEIKOS WELT / EMERGENCY EXIT
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Martin Rohde, Leyla Roy, Heike Hanold-Lynch, Hans-Jürgen Alf
18+

Logline

Heiko kommt erst ganz zu sich, wenn er ein paar Bier und „Futschi“ intus hat – und wird dann zum Darts-Champion. Nebenbei versucht er sich an der Rettung der Welt, seiner Mutter und seiner selbst. Ein Kultstück aus Berlin mit dicker Baratmosphäre.

Heikos Mutter Belinda leidet an Keratokonus, einer selten auftretenden Veränderung der transparenten Hornhaut. Nach und nach verliert sie an Sehkraft und könnte bald ganz erblinden, wenn ihr nicht geholfen wird. Mit der Hornhaut eines verstorbenen Spenders ließe sich Belindas Augenlicht zurückgewinnen – doch diese Transplantation kostet Geld. Für Heiko beginnt damit eine Odyssee durch die Berliner Kneipenwelt: Um das Geld für die Operation seiner Mutter zusammenzubekommen, stellt er sich zunächst widerwillig, dann doch mit Ehrgeiz, Euro um Euro, den besten Dartspielern der Stadt. Die jedoch verfolgen ganz andere Pläne und ziehen Heiko damit in eine Spirale des Wahnsinns, die er sich vorher nicht hätte ausmalen können.


Tickets für das Screening im assoziierten Kino City/Atelier Kinos erhalten Sie hier.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City-Atelier Kinos
  • Sugar Mountain
  • Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Dominik Galizia

    City-Atelier Kinos

Meet the director

HEIKOS WELT

Dominik Galizia

Dominik Galizia wurde 1988 in Trier geboren. Nachdem er die ersten 18 Jahre in dieser Stadt gelebt hat, zog er nach Paris, um im „Disneyland“ als Stuntchoreograf zu arbeiten. Seit seiner Kindheit ist das Kino seine größte Passion – so entschied er sich im Jahr 2010 nach Berlin zu ziehen, um Regisseur zu werden. Musikvideo-Produktionsfirmen wurden zu seiner Filmschule, um alles hinter dem kreativen Prozess des Filmemachens zu erlernen und eigene Projekte zu realisieren. Neben zahlreichen Kurzfilmen realisierte er in dieser Zeit mehrere Musikvideos und bereitete sein Spielfilmdebüt vor. Im Alter von 26 Jahren drehte er seinen ersten, vollkommen unabhängig finanzierten Langspielfilm FIGAROS WÖLFE. Der Film feierte im September 2017 seine Premiere auf dem Fantasy Filmfest in Berlin. HEIKOS WELT ist sein zweiter Langspielfilm.

Credits

Drehbuch: Dominik Galizia
Kamera: Elias C.J. Köhler
Schnitt: Daniel Kundrat
Musik: Fabian Fischer
Produktionsdesign: Phillipp Droste
Kostüme: Tanina Holz
Ton: Ludwig Bestehorn
Sound Design/Ton-Postproduktion: Christoph Stahlhauer, Nico Berthold
Maskenbildner*in: Mandy
Produzent*in: Dominik Galizia
Produktion (Firma): Mutter & Vater Productions GmbH, ASP GmbH
Executive Producer*in: Alexander Schoeller

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.