EINE RISKANTE ENTSCHEIDUNG
Film - Neues Deutsches Fernsehen

EINE RISKANTE ENTSCHEIDUNG

Regie von Elmar Fischer

Info

Regie: Elmar Fischer
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Deutschland
Jahr: 2020
ET: COMPASSIONATE USE
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Lisa Maria Potthoff, Christian Erdmann, Annika Blendl, Jasmin Kraze, Torben Liebrecht
18+

Logline

Bewegendes, kraftvolles Drama über eine verzweifelte Familie zwischen Tod, Leben und Pharmaindustrie.

Bei der neunjährigen Emily wird eine seltene, unheilbare Krankheit diagnostiziert. Ihre Eltern Nicole und Michael Wagner finden bei Recherchen heraus, dass ein kleines Berliner Pharmaunternehmen an einem Medikament forscht, das in Asien bereits erfolgreich an Menschen getestet wurde. Es soll den Verlauf der Krankheit verlangsamen, möglicherweise sogar stoppen. Durch eine Medienkampagne gestützt, fordern die Wagners von der neuen Vorsitzenden des Unternehmens, Dr. Julia Schemmel, eine Studie an Kindern in Deutschland sowie die vorzeitige Herausgabe des noch nicht marktreifen Medikaments. Die Risiken für das Unternehmen sind jedoch groß und könnten im schlimmsten Fall zur Einstellung der Forschungsarbeiten und des Produktes führen. Aber wie sollen die Wagners Verständnis für Julias Argumente aufbringen angesichts ihres schwer kranken Kindes? Julia gerät mehr und mehr unter Druck der Medien und innerhalb des Unternehmens.

Kalender ansehen

Kalender

  • POPUP SOMMERKINO powered by M-net im Innenhof der HFF

Meet the director

EINE RISKANTE ENTSCHEIDUNG

Elmar Fischer

Elmar Fischer, geboren 1968 in Geilenkirchen bei Aachen, studierte an der Deutschen Journalistenschule und parallel an der LMU München Kommunikationswissenschaften, Politologie und Psycholinguistik. Seit Anfang der 1990er-Jahre arbeitete er als Autor, Regisseur und Produzent sowie während der Dekade als Journalist im Print- und Fernsehbereich. 1995 gründete er die "hier & jetzt" Film- und Fernsehproduktion GmbH, die er bis 2000 leitete. 2001 gab Fischer mit dem Kurzfilm ECHOLON sein Regiedebüt. 2003 legte er mit FREMDER FREUND seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor, der unter anderem mit dem First Steps Award und dem Förderpreis Deutscher Film ausgezeichnet wurde. In den folgenden Jahren führte Fischer bei zahlreichen Fernsehproduktionen Regie. IM DSCHUNGEL (2010) wurde unter anderem für den Grimme-Preis und den Günter-Rohrbach-Filmpreis nominiert, UNTERM RADAR (2015) erhielt unter anderem den Hamburger Krimipreis, die Goldmedaille beim New York Festival World`s Best TV & Films und den International Emmy für die Hauptdarstellerin Christiane Paul. Die von ihm inszenierte Bestsellerverfilmung UNSERE WUNDERBAREN JAHRE, im März 2020 als Dreiteiler ausgestrahlt im Ersten, erzielte als 6-teilige Miniserie in der ARD-Mediathek Rekord-Abrufe.

Credits

Drehbuch: Jörg Tensing
Kamera: Bjørn Haneld
Schnitt: Eva Lopez Echegoyen
Musik: Matthias Beine
Produktionsdesign: Anke Osterloh
Kostüme: Nicole Stoll
Ton: Dirk-Teo Schäfer
Sound Design/Ton-Postproduktion: Matthias Plischke
Maskenbildner*in: Christina Paul und Heike Ersfeld
Casting Director: Anna Slater
Produzent*in: Doris Büning
Produktion (Firma): Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion
Redakteur: Esther Hechenberger
TV-Sender: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)