WARTEZEIT
Film - Neues Deutsches Kino

WARTEZEIT

Regie von Clara Stern

Info

Regie: Clara Stern
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Österreich
Jahr: 2016
ET: WAITING TIME
BT: IVIE WIE IVIE / WARTEZEIT
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Clara Diemling, Tony Marossek, Karola Niederhuber
18+

Logline

Dieser Kurzfilm wird als Vorfilm von IVIE WIE IVIE in der Reihe Neues Deutsches Kino gezeigt.

Babysitterin Anna ist auf dem Weg nach Hause. In acht Minuten fährt der letzte Bus. Anna wartet. Doch sie ist nicht allein. In den todstillen Straßen schlägt ihr Herz laut, beinahe so laut wie das Klicken, das sie hinter sich hört. Immer wieder. Und es kommt näher.



  • Dauer: 10 Min.

Kalender ansehen

Kalender

Meet the director

WARTEZEIT

Clara Stern

Clara Stern kam 1987 in Wien zur Welt. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. An der Filmakademie machte sie ihr Bakkalaureat in Regie bei Wolfgang Murnberger und studiert für ihren Master Buch und Dramaturgie bei Götz Spielmann. Sie arbeitet als Drehbuchautorin, Regisseurin und Moderatorin.

Credits

Drehbuch: Clara Stern
Kamera: Johannes Höß
Schnitt: Anna Grenzfurthner, Matthias Writze
Produktionsdesign: Annelies Lippard
Kostüme: Maria Lind
Ton: Ken Rischard, Theda Schifferdecker
Produzent*in: Yana Eresina