WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS
Film - Hommage | CineMerit Award Senta Berger

WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS

Regie von Simon Verhoeven

Info

Regie: Simon Verhoeven
Reihe: Hommage | CineMerit Award Senta Berger
Land: Deutschland
ET: WELCOME TO GERMANY
BT: CINEMERIT: SENTA BERGER - WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz, Palina Rojinski, Elyas M’Barek
12+

Logline

CineMerit-Preisträgerin Senta Berger ist das antreibende Herz dieser hochkarätig besetzten Erfolgskomödie, die sich nicht nur auf der Handlungsebene um heitere Verwicklungen in der Familie dreht: Regie führte Bergers Sohn Simon Verhoeven.

Im Haus der Familie Hartmann, gelegen in bester Münchner Wohnlage, ist einiges im Argen: Angelika (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin, fühlt sich einsam, seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann, Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip verliert sich in der Business-Welt, während die Beziehung zu seinem Sohn Basti auf der Strecke bleibt. Und Tochter Sophie weiß mit 31 immer noch nicht, was sie will. Der ganz normale Wahnsinn wird noch multipliziert, als Angelika eines Tages beschließt, einen Geflüchteten aufzunehmen. Der Nigerianer Diallo gerät ins marode Familiengefüge – und wirbelt auf seine charmante Art das Leben der Hartmanns ziemlich durcheinander. Simon Verhoevens Kassenschlager von 2016 ist ein turbulent-komischer Zustandsbericht aus einem fast normalen Land, in dem alle etwas verwirrt sind.


Aufgrund der aktuellen Wettervorhersage für heute Abend wird die Preisverleihung CINEMERIT: SENTA BERGER - WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS in den Carl-Off-Saal im Gasteig verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Tickets für das Screening im assoziierten Kino Gloria Palast erhalten Sie hier.

Kalender ansehen

Kalender

  • Vor dem Film: Preisverleihung mit Senta Berger

    Gasteig
  • Gloria Palast

Meet the director

WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS

Simon Verhoeven

Simon Verhoeven, geboren 1972 in München, ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Der Sohn der Schauspielerin Senta Berger und des Regisseurs Michael Verhoeven gewann nach seinem Studium an der Tisch School of the Arts der New York University (1999) mit seinen Abschlussfilm NICE MEETING YOU den Wasserman Award der amerikanischen Filmhochschule. Mit den Kino-Komödien MÄNNERHERZEN (2009) sowie MÄNNERHERZEN UND DIE GANZ, GANZ GROẞE LIEBE (2011) feierte er große Publikumserfolge. Die Komödie WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS wurde mit vier Millionen Besuchern zum erfolgreichsten deutschen Film 2016. An den Erfolg konnte er 2020 mit NIGHTLIFE anknüpfen.

Credits

Drehbuch: Simon Verhoeven
Kamera: Jo Heim
Schnitt: Denis Bachter, Stefan Essl
Musik: Gary Go
Kostüme: Silke Faber
Ton: Frank Heidbrink
Sound Design/Ton-Postproduktion: Nico Krebs
Maskenbildner*in: Barbara Spenner, Christina Baier, Germaine Mouth
Casting Director: Daniela Tolkien
Produzent*in: Quirin Berg, Max Wiedemann
Produktion (Firma): Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG
Koproduzent: Stefan Gärtner
Koproduktion (Firma): Sentana Filmproduktion GmbH, SevenPictures Film GmbH
Weltvertrieb: Picture Tree International GmbH