DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT
Film - Neues Deutsches Kino

DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT

Regie von Pola Beck

Info

Regie: Pola Beck
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland, Israel
Jahr: 2022
ET: ALL RUSSIANS LOVE BIRCH TREES
Sprache: arabisch, deutsch, englisch, französisch, hebräisch, russisch, türkisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Aylin Tezel, Sohel Altan Gol, Slavko Popadic, Yuval Scharf, Bardo Böhlefeld
12+

Logline

Wunderbare, intensive Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers übers Suchen und Finden von Liebe und Heimat in Form eines tragikomischen Roadtrips

Mascha ist wild und laut, kompromisslos und schlagfertig, doch im Grunde ihres Herzens orientierungslos. Die angehende Dolmetscherin ist Kosmopolitin, spricht fünf Sprachen fließend. Nur über ihre eigene Geschichte, die Geflüchtete in ihr, spricht sie nie. Ihr Freundeskreis ist multikulturell, feiert ordentlich und kontert den allgegenwärtigen Alltagsrassismus mit böser Ironie. Mascha liebt ohne Rücksicht auf Verluste – ihre Sprachen, ihre Freunde und vor allem Elias. Gerade erst ist sie mit ihrem Freund zusammengezogen, als dieser durch eine zunächst harmlose Sportverletzung zum Pflegefall wird. Immer mehr gerät Maschas Leben aus den Fugen, bis sie die Flucht nach vorne antritt, sich mit nichts als ihrem Pass in ein Flugzeug setzt, Richtung Israel.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 1
  • Q&A mit Pola Beck + Team

    Sendlinger Tor
  • Q&A mit Pola Beck

    City 1
  • Amerikahaus Theatersaal

Meet the director

DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT

Pola Beck

Pola Beck, Autorin und Regisseurin, wurde 1982 in Berlin geboren. Auf diverse Jobs und Praktika in der Filmbranche folgte 2003 ein einjähriger Aufenthalt in Dänemark am European Film College. Von 2005 bis 2011 absolvierte sie ihr Regiestudium an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Polas Langfilmdebüt AM HIMMEL DER TAG gewann das „Goldene Auge“ auf dem Zürcher Filmfestival und wurde mehrfach preisgekrönt. Aktuell ist sie Teil der gefeierten Webserie DRUCK (über 30 Millionen Views), wo sie bei über 25 Episoden Regie führte. Mit DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT inszeniert sie eine Bestseller-Adaption.

Credits

Drehbuch: Burkhardt Wunderlich
Originalvorlage: Olga Grjasnowa
Kamera: Juan G. Sarmiento
Schnitt: Philipp Thomas
Musik: Johannes Repka
Produktionsdesign: Utta Hagen
Kostüme: Nicole Hutmacher
Ton: Andreas Hildebrandt
Sound Design/Ton-Postproduktion: Tina Laschke, Benjamin Hörbe
Maskenbildner*in: Christina Neuss
Casting Director: Susanne Ritter
Produzent*in: Maximilian Leo, Jonas Katzenstein
Produktion (Firma): augenschein Filmproduktion GmbH
Executive Producer*in: Simon B. Stein
Verleih: Port au Prince Pictures GmbH
TV-Sender: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Arte