MENSCHLICHE DINGE
Film - International Independents

MENSCHLICHE DINGE

Regie von Yvan Attal

Info

Regie: Yvan Attal
Reihe: International Independents
Land: Frankreich
Jahr: 2021
OT: LES CHOSES HUMAINES
ET: THE ACCUSATION
Sprache: französisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Ben Attal, Charlotte Gainsbourg, Mathieu Kassovitz, Suzanne Jouannet, Pierre Arditi
18+

Logline

Yvan Attal inszeniert ein atemberaubendes, multiperspektivisches Drama im Zeichen von MeToo. Zum Haupt-Cast gehören dabei seine Frau Charlotte Gainsbourg und ihr gemeinsamer Sohn Benjamin.

Alexandre, Student an der kalifornischen Elite-Universität Stanford, besucht seine Eltern in Paris. Sein Vater ist ein prominenter Fernsehjournalist, seine Mutter eine Intellektuelle, bekannt für ihr feministisches Engagement. Sie hat einen neuen Lebenspartner, der selbst eine 16-jährige Tochter hat. Alexandre nimmt die junge Frau zu einer Party mit. Am nächsten Morgen zeigt diese ihn wegen Vergewaltigung an. Was ist in der Nacht geschehen? Ein spektakulärer Prozess soll darüber Aufschluss geben. Gleichzeitig geraten Alexandres Eltern ins Kreuzfeuer der Presse und sozialen Medien.

Kalender ansehen

Kalender

  • Gloria Palast
  • ASTOR ARRI Kino

Meet the director

MENSCHLICHE DINGE

Yvan Attal

Yvan Attal, geboren 1965 in Tel Aviv-Jaffa, ist ein französischer Regisseur und Schauspieler. Sein Durchbruch gelang ihm 1989 mit Éric Rochants EINE WELT OHNE MITLEID. Für seine schauspielerische Leistung wurde er mit dem César als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet. 1991 drehte er an der Seite von Charlotte Gainsbourg AMOUREUSE. In den folgenden Jahren spielte Yvan Attal in diversen Filmen. Sein Langfilmdebüt als Regisseur, MEINE FRAU DIE SCHAUSPIELERIN (2001), brachte ihm eine César-Nominierung ein. Sein Film DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA (2017) diente als Vorlage für Sönke Wortmanns Culture-Clash-Komödie CONTRA (2021).

Credits

Drehbuch: Yaël Langmann & Yvan Attal
Originalvorlage: Karine Tuil
Kamera: Rémy Chevrin
Schnitt: Albertine Lastera
Musik: Mathieu Lamboley
Produktionsdesign: Samuel Deshors
Kostüme: Carine Sarfati
Ton: Pierre André Thomas Desjonquères & Jean-Paul Hurier
Casting Director: Gigi Akoka & Marie-France Michel
Produzent*in: Olivier Delbosc, Yvan Attal
Produktion (Firma): Curiosa Films, Films Sous Influence
Executive Producer*in: Christine de Jekel
Koproduktion (Firma): Gaumont S.A., France 2 Cinéma
Weltvertrieb: Gaumont S.A.
Verleih: MFA+ FilmDistribution

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.