STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I
Film - Spotlight

STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I

Regie von Mia Spengler (DIE SCHÖFFIN), David Wnendt (EIN HELLBLAUER TAG), Patrick Vollrath (DAS SEEHAUS)

Info

Regie: Mia Spengler (DIE SCHÖFFIN), David Wnendt (EIN HELLBLAUER TAG), Patrick Vollrath (DAS SEEHAUS)
Reihe: Spotlight
Land: Deutschland
Jahr: 2021
OT: STRAFE – FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I
ET: PUNISHMENT – FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Elisabeth Hofmann, Kathrin Angerer (DIE SCHÖFFIN), Jule Böwe, Patrick Joswig (EIN HELLBLAUER TAG), Olli Dittrich, Neshe Demir (DAS SEEHAUS)
18+

Logline

3 Folgen der deutschen High End Anthologie nach Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach rund um Bestrafung, Schuld und (Selbst-)Justiz

DIE SCHÖFFIN stößt gleich in ihrem ersten Prozess an ihre emotionalen Grenzen – mit unabsehbaren Folgen.


Die rückwärts erzählte Geschichte einer mutmaßlichen Mörderin gibt in EIN HELLBLAUER TAG eine unerwartete Antwort auf die Frage nach der Schuld.


Und auch in DAS SEEHAUS stellt sich die Herausforderung eines Urteils, als ein nostalgischer Eigenbrötler mit der Außenwelt kollidiert.

Kalender ansehen

Kalender

  • mit Q&A

    ASTOR Kino

Meet the director

STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK I

Mia Spengler (DIE SCHÖFFIN), David Wnendt (EIN HELLBLAUER TAG), Patrick Vollrath (DAS SEEHAUS)

David Wnendt (EIN HELLBLAUER TAG) erlangte Bekanntheit durch sein exakt recherchiertes, aufrüttelndes Drama KRIEGERIN. Mit der Komödie FEUCHTGEBIETE zog er in Deutschland eine Million Zuschauer in die Kinos. Seine neue Regiearbeit THE SUNLIT NIGHT wartet mit einer hochkarätigen internationalen Besetzung um Gillian Anderson auf.


Mia Spengler (DIE SCHÖFFIN) bewies bereits in ihrem Spielfilmdebüt BACK FOR GOOD großes Fingerspitzengefühl für Figuren an den Rändern der Gesellschaft unserer Zeit. Der mehrfach preisgekrönte Film war unter anderem für den Deutschen Filmpreis nominiert. Für Netflix inszenierte sie zuletzt die ersten Folgen der 2. Staffel von HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST).

Patrick Vollrath (DAS SEEHAUS) studierte an der Filmakademie Wien u.a. bei Michael Haneke. Seinen Abschlussfilm ALLES WIRD GUT stellte er 2015 im Rahmen des Kurzfilm-Wettbewerbs in Cannes vor und gewann dafür im selben Jahr den „Studentenoskar“, den Student Academy Award in Bronze. 2016 wurde ALLES WIRD GUT für den Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm nominiert. Sein Langfilmdebüt gab er 2019 mit dem packenden Thriller 7500, der auf dem Filmfestival in Locarno seine Premiere feierte.

Credits

Drehbuch: Mia Spengler, Brix Vincent Koethe, David Wnendt, Patrick Vollrath
Originalvorlage: Ferdinand von Schirach
Kamera: Zamarin Wahdat (DIE SCHÖFFIN), Jieun Yi (EIN HELLBLAUER TAG), Jürgen Jürges (DAS SEEHAUS)
Produzent*in: Jan Ehlert, Sarah Kirkegaard, Susanne Hildebrand (Ausführende Produzentin)
Produktion (Firma): Moovie GmbH
Executive Producer*in: Oliver Berben
Weltvertrieb: Wild Bunch
Redaktion: Brigitte Kohnert
TV-Sender: RTL+ , Vox