SO LAUT DU KANNST
Film - Neues Deutsches Fernsehen

SO LAUT DU KANNST

Regie von Esther Bialas

Info

Regie: Esther Bialas
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Deutschland
Jahr: 2022
ET: AS LOUD AS YOU CAN
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Friederike Becht, Nina Gummich, Jan Krauter, Gesine Cukrowski, Ulrich Brandhoff
18+

Logline

Aufrüttelndes Psychodrama um Missbrauch und Macht, Recht und Gerechtigkeit

Die Freundinnen Kim und Maja jobben als Hostessen beim „Gentlemen's Evening", einer alljährlich stattfindenden Veranstaltung der Wirtschaftselite. Dort trifft Kim ihren alten Schulfreund Max, der sie nach dem Event nach Hause bringt, während Maja noch einen Absacker an der Bar trinkt. Am nächsten Tag wacht Maja nackt und orientierungslos in einem Hotelzimmer auf. Die Anzeige der Vergewaltigung läuft ins Leere. Während Maja am liebsten alles vergessen möchte, beginnt Kim auf eigene Faust an zu ermitteln. Im Umfeld des illustren Männerclubs stößt sie auf weitere Vorfälle und ein sich gegenseitig schützendes Geflecht aus Beziehungen und Mitwissern. Sie kommt all dem näher, als sie denkt.

Kalender ansehen

Kalender

  • Q&A mit dem Filmteam

    HFF Audimax
  • Q&A mit Esther Bialas

    HFF Kino 1

Meet the director

SO LAUT DU KANNST

Esther Bialas

Esther Bialas ist in Wiesbaden geboren und in Mainz aufgewachsen. Nach einem Aufenthalt als Cutterassistentin in Sibirien zieht es sie 2004 nach Berlin, wo sie diverse Praktika als Regieassistentin am Theater und beim Film absolviert. Es folgen erste eigene Kurzfilmprojekte und 2006 das Studium der Audiovisuellen Medien an der Beuth Hochschule Berlin mit dem Schwerpunkt Regie. 2007 ist sie an der Gründung des Filmkollektivs "Das Kind mit der goldenen Jacke" beteiligt. 2010 nimmt sie an der Hamburg Media School ein Regiestudium auf, das sie 2012 erfolgreich mit dem Abschlussfilm STÜRZENDE TAUBEN beendet. Der Film feierte Premiere auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis 2013 und lief anschließend erfolgreich weltweit auf Festivals. 2015 übernahm Esther Bialas zusammen mit Nathan Nill die Regie für die ZDF-Serie KOMM SCHON!, die später für den Grimme-Preis nominiert wurde. Mit WO KEIN SCHATTEN FÄLLT entstand 2017 ihr Kinodebüt. Esther Bialas lebt in Hamburg.

Credits

Drehbuch: Sophia Krapoth, Isabel Kleefeld, Lilly Bogenberger, David Weichelt
Kamera: Martin Neumeyer
Schnitt: Anton Korndörfer
Musik: Marco Dreckkötter
Produktionsdesign: Jan Lasse Hartmann
Kostüme: Elisabeth Kesten
Ton: Corinna Zink
Sound Design/Ton-Postproduktion: Michael Andreas
Maskenbildner*in: Pia Karlotta Paprzik, Friederike Harder
Casting Director: Marion Haack
Produzent*in: Heike Wiehle-Timm
Produktion (Firma): Relevant Film Produktion GmbH
Redaktion: Esther Hechenberger
TV-Sender: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)