FREIBAD
Film - Spotlight

FREIBAD

Regie von Doris Dörrie

Info

Regie: Doris Dörrie
Reihe: Spotlight
Land: Deutschland
Jahr: 2022
ET: THE POOL
Sprache: arabisch, deutsch, türkisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Andrea Sawatzki, Maria Happel, Nilam Farooq, Lisa Wagner, Melodie Wakivuamina
12+

Logline

Doris Dörrie nimmt uns in ihrer neuen, hinreißenden Komödie mit in Deutschlands einziges Frauenfreibad, erschafft dabei einen knallbunten Mikrokosmos unserer Gesellschaft und wirft dabei mit viel Witz und Scharfsinn die Frage auf, ob wir wirklich so tolerant sind, wie wir wirklich glauben.

Es ist Sommer und sehr heiß im einzigen Frauenfreibad Deutschlands. Dort badet frau oben ohne, im Bikini, Badeanzug oder Burkini. Jede folgt dabei anderen Regeln. Das führt immer wieder zu Reibereien, die die überforderte Bademeisterin nicht so ganz im Griff hat. Als dann auch noch eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Frauenbad begeistert für sich entdeckt, fliegen buchstäblich die Fetzen: Wem gehört das Bad, und wer bestimmt die Regeln? Wem gehört der weibliche Körper? Und wann ist denn überhaupt eine Frau eine Frau? Die Bademeisterin kündigt entnervt. Als dann aber als Nachfolge ausgerechnet ein Mann als Bademeister angestellt wird, eskaliert die Situation in unvorhersehbare Richtungen.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 1
  • Q&A mit Doris Dörrie

    ASTOR ARRI Kino
  • Q&A mit Doris Dörrie

    ASTOR Kino
  • vor dem Film: Q&A mit Doris Dörrie

    Kino, Mond & Sterne
  • Q&A mit Doris Dörrie

    ASTOR Kino

Meet the director

FREIBAD

Doris Dörrie

Doris Dörrie ist eine der vielseitigsten und erfolgreichsten Filmemacherinnen der Welt. Seit über dreißig Jahren schreibt und inszeniert sie erfolgreiche Kinofilme: MÄNNER, ICH UND ER, KEINER LIEBT MICH, BIN ICH SCHÖN?, NACKT, ERLEUCHTUNG GARANTIERT, DER FISCHER UND SEINE FRAU, KIRSCHBLÜTEN – HANAMI oder GRÜẞE AUS FUKUSHIMA waren nicht nur kommerzielle Erfolge, sie erhielten auch zahlreiche Preise. 1983 drehte die Regisseurin ihren ersten Kinofilm MITTEN INS HERZ, der auf Filmfestivals in Venedig und Tokio lief. Damals begann die Liebe von Doris Dörrie zu Japan. Im Jahr 2000 kam ihre in Japan gedrehte Zen-Komödie ERLEUCHTUNG GARANTIERT in die Kinos. Für den Spielfilm DER FISCHER UND SEINE FRAU kehrte Doris Dörrie 2005 nach Japan zurück. Auch das Drama KIRSCHBLÜTEN – HANAMI mit Elmar Wepper und Hannelore Elsner spielt in Tokio und am Fuße des Fuji. Der Film wurde weltweit zum Erfolg. 2016 drehte Doris Dörrie den Spielfilm GRÜẞE AUS FUKUSHIMA in der radioaktiv verseuchten Landschaft am Pazifischen Ozean. Seit 1997 ist Doris Dörrie Professorin für Creative Writing an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Ihr Werk umfasst bisher mehr als 30 Spiel- und Dokumentarfilme für Kino und Fernsehen, sowie rund 30 Buchveröffentlichungen und Operninszenierungen.

Credits

Drehbuch: Doris Dörrie, Karin Kaçi, Madeleine Fricke
Kamera: Hanno Lentz
Schnitt: Frank Müller
Musik: Anna Kühlein
Produktionsdesign: Debora Reischmann
Kostüme: Katharina Ost
Ton: Rainer Plabst
Maskenbildner*in: Linda Mooney, Anne Heinen
Casting Director: Nessie Nesslauer
Produzent*in: Rüdiger Böss, Christoph Müller, Philipp Reuter (Ausführender Produzent)
Produktion (Firma): Constantin Film Produktion GmbH
Executive Producer*in: Martin Moszkowicz
Koproduktion (Firma): zero one film GmbH
Verleih: Constantin Film Verleih GmbH

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.