STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II
Film - Spotlight

STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II

Regie von Hüseyin Tabak (DER DORN), Oliver Hirschbiegel (DER TAUCHER), Helene Hegemann (SUBOTNIK)

Info

Regie: Hüseyin Tabak (DER DORN), Oliver Hirschbiegel (DER TAUCHER), Helene Hegemann (SUBOTNIK)
Reihe: Spotlight
Land: Deutschland
Jahr: 2021
OT: STRAFE – FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II
ET: PUNISHMENT – FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Hans Löw, Sahin Eryilmaz (DER DORN), Katharina Hauter, Jan Krauter (DER TAUCHER), Ebru „Ebow“ Düzgün, Josef Bierbichler (SUBOTNIK)
18+

Logline

3 Folgen der deutschen High End Anthologie nach Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach rund um Bestrafung, Schuld und (Selbst-)Justiz

In DER DORN droht ein in Vergessenheit geratener Museumswächter in seiner Faszination für eine antike Marmorstatue den Verstand zu verlieren.


DER TAUCHER spielt in der tief religiösen bayerischen Provinz und erzählt von einem Todesfall, über den nicht gesprochen werden darf.


Für die junge Anwältin in SUBOTNIK hingegen steht mit der Aussage einer Zeugin ihre eigene Verantwortung als Verteidigerin eines brutalen Menschenhändlers infrage.

Kalender ansehen

Kalender

  • mit Q&A

    ASTOR Kino

Meet the director

STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II STRAFE - FERDINAND VON SCHIRACH, BLOCK II

Hüseyin Tabak (DER DORN), Oliver Hirschbiegel (DER TAUCHER), Helene Hegemann (SUBOTNIK)

Der deutsch-kurdische Regisseur und Autor Hüseyin Tabak (DER DORN) hat auch bei Michael Haneke studierte und gewann nach seinem international vielfach ausgezeichneten Kinodebüt DEINE SCHÖNHEIT IST NICHTS WERT mit dem intensiven Drama GIPSY QUEEN zahlreiche Preise.

Helene Hegemann (SUBOTNIK) feierte mit AXOLOTL OVERKILL Premiere beim Sundance Filmfestival und regte die internationale Presse zu Vergleichen mit Larry Clark oder Gus van Sant an. Ihre Regiearbeit zeichnet sich durch atmosphärische Dichte und den unverstellten Blick auf die Aggressivität und Verletzlichkeit ihrer Protagonisten aus.


Oliver Hirschbiegel (DER TAUCHER) hat neben unzähligen großen Fernsehproduktionen (legendär: KOMMISSAR REX) vor allem mit seinen Kinofilmen DAS EXPERIMENT und DER UNTERGANG international Aufsehen erregt und deckt mit BORGIA, ELSER – ER HÄTTE DIE WELT VERÄNDERT und CRIMINAL eine erhebliche Bandbreite ab. In allen seinen Werken arbeitet sich Hirschbiegel intensiv und spannungsgeladen an den Abgründen der Charaktere entlang.

Credits

Drehbuch: Hüseyin Tabak, Oliver Hirschbiegel, Bernd Lange, Helene Hegemann, Esther Preussler
Originalvorlage: Ferdinand von Schirach
Kamera: Carmen Treichl (DER DORN), Christoph Krauss (DER TAUCHER), Constantin Campean (SUBOTNIK)
Produzent*in: Jan Ehlert, Sarah Kirkegaard, Susanne Hildebrand (Ausführende Produzentin)
Produktion (Firma): Moovie GmbH
Executive Producer*in: Oliver Berben
Weltvertrieb: Wild Bunch
Redaktion: Brigitte Kohnert
TV-Sender: RTL+ , Vox