PERFORMER
Film - Neues Deutsches Kino

PERFORMER

Regie von Oliver Grüttner

Info

Regie: Oliver Grüttner
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland
Jahr: 2022
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Tilman Vellguth, Linda Rohrer, Jan Henrik Stahlberg, Ursula Renneke, Laurin Kaiser
18+

Logline

Messerscharf inszenierter Blick in die Abgründe toxischer Maskulinität, von dem man die Augen nicht abwenden kann

Tim steht kurz vor dem Abitur. Während seiner letzten Schultage geht er mit Freunden auf Partys, absolviert Prüfungen und hat sein erstes Date mit einer Klassenkameradin. Nachts dreht er Videos von sich, in denen er seine Männlichkeit inszeniert, seinem Hass auf Frauen freien Lauf lässt und von seinen Plänen zu einem Amoklauf am letzten Schultag erzählt. Doch je näher der erklärte Tag der Abrechnung kommt, desto schwerer fällt es ihm, seinem archetypischen Ideal von Männlichkeit gerecht zu werden.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 2
  • Q&A mit Oliver Grüttner + Team

    ASTOR ARRI Kino
  • Q&A mit Oliver Grüttner + Team

    City 2
  • Q&A mit Oliver Grüttner + Team

    Atelier 1

Meet the director

PERFORMER

Oliver Grüttner

Oliver Grüttner, geboren 1987, wuchs in Berlin und in Berkeley als Sohn einer spanischen Lehrerin und eines deutschen Historikers auf. Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Filmindustrie, unter anderem als Regieassistent bei OH BOY, begann er 2014 sein Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, wo er erste Kurzfilme realisierte.

Credits

Drehbuch: Oliver Grüttner
Kamera: Giulia Schelhas, Moritz Friese
Schnitt: Kai Eiermann
Sound Design/Ton-Postproduktion: Sum-Sum Shen
Produzent*in: Henning Wagner, Bianca Gleissinger, Luise Hauschild, Mariam Shatberashvili
Produktion (Firma): Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH, New Matter Films GmbH