GODLAND
Film - Wettbewerb CineMasters

GODLAND

Regie von Hlynur Pálmason

Info

Regie: Hlynur Pálmason
Reihe: Wettbewerb CineMasters
Land: Dänemark, Frankreich, Island, Schweden
Jahr: 2022
OT: VANSKABTE LAND / VOLAÐA LAND
Sprache: dänisch, isländisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Elliott Crosset Hove, Ingvar Sigurðsson, Vic Carmen Sonne, Jacob Hauberg Lohmann, Ída Mekkín Hlynsdóttir
18+

Logline

Bildgewaltiges Historiendrama, in dem die göttliche Mission eines einzelnen Menschen und die spirituell aufgeladene Natur Islands wirkungsvoll aufeinanderprallen.

Ein junger dänischer Priester reist Ende des 19. Jahrhunderts in einen abgelegenen Winkel Islands, um eine Kirche zu bauen und die neue Gemeinde fotografisch festzuhalten. Je tiefer er jedoch ins ungastliche Land vorstößt, desto mehr entfernt er sich von seiner Mission und vor allem seiner moralischen Integrität.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    Atelier 1
  • ASTOR ARRI Kino
  • Rio 1
  • ASTOR ARRI Kino

Meet the director

GODLAND

Hlynur Pálmason

Hlynur Pálmason begann seine Karriere im Bereich der Visual Arts, bevor er an der Danish National Film School studierte. 2013 schloss er diese mit seinem preisgekrönten Kurzfilm A PAINTER ab. Sein Langfilmdebüt WINTER BROTHERS feierte die Weltpremiere im Hauptwettbewerb von Locarno, wo es mit vier Preisen ausgezeichnet wurde. Sein zweiter Spielfilm WEISSER, WEISSER TAG wurde zur 58. Semaine de la Critique nach Cannes eingeladen, dort von der Kritik gefeiert und war der isländische Oscar-Beitrag.

Credits

Drehbuch: Hlynur Pálmason
Kamera: Maria von Hausswolff
Schnitt: Julius Krebs Damsbo
Musik: Alex Zhang Hungtai
Produktionsdesign: Frosti Friðriksson
Kostüme: Nina Grønlund
Ton: Björn Viktorsson, Kristian Selin Eidnes Andersen
Sound Design/Ton-Postproduktion: Björn Viktorsson & Kristian Selin Eidnes Andersen
Produzent*in: Katrin Pors, Anton Máni Svansson, Eva Jakobsen, Mikkel Jersin
Produktion (Firma): Snowglobe, Join Motion Pictures
Koproduzent: Didar Domehri, Mimmi Spång, Anthony Muir, Peter Possne, Guðmundur Arnar Guðmundsson
Koproduktion (Firma): Maneki Films, Garagefilm, Film i Väst
Weltvertrieb: New Europe Film Sales

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.