MÄRZENGRUND
Film - Spotlight

MÄRZENGRUND

Regie von Adrian Goiginger

Info

Regie: Adrian Goiginger
Reihe: Spotlight
Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 2021
ET: ABOVE THE WORLD
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Johannes Krisch, Jakob Mader, Verena Altenberger, Gerti Drassl, Harald Windisch
12+

Logline

Sinn- und Freiheitssuche in der Einsamkeit der Berge

Als Sohn eines reichen Großbauern im Zillertal scheint der Lebensweg des 18-jährigen Elias vorbestimmt zu sein: Bald schon soll er in die Fußstapfen seines Vaters treten und den Hof der Familie übernehmen. Doch der sensible junge Mann kann die an ihn gestellten Erwartungen nicht erfüllen und schlittert in eine schwere Sinnkrise. Um wieder zu Kräften zu gelangen, schickt ihn sein Vater auf eine Auszeit – zunächst auf die Hochalm „Märzengrund“ mitten in den Tiroler Alpen und schließlich noch weiter hinauf, immer höher, bis weit über die Baumgrenze. Hier endlich findet Elias das, wonach er sich unten im Tal immer gesehnt hat: die bedingungslose Freiheit.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 2
  • Q&A mit Adrian Goiginger + Team

    HFF Audimax
  • Q&A mit Adrian Goiginger + Team

    ASTOR ARRI Kino

Meet the director

MÄRZENGRUND

Adrian Goiginger

Adrian Goiginger wurde 1991 in Salzburg geboren. 2012 gründete er zusammen mit Schulfreunden in Salzburg die Filmproduktionsfirma 2010 Entertainment OG. Mit dieser realisierte er verschiedene Kurzfilme, Werbespots, Imagefilme und Musikvideos als Regisseur und Drehbuchautor. Ab 2013 studierte er szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Mit seinen Kurzfilmen KLANG DER STILLE und MILLIARDENMARSCH wurde er auf zahlreiche Festivals weltweit eingeladen und mehrfach ausgezeichnet. Sein Langfilmdebüt DIE BESTE ALLER WELTEN lief bei der Berlinale 2017 in der Reihe "Perspektive Deutsches Kino" und wurde dort mit dem Kompass-Perspektive-Preis für den besten Film der Reihe ausgezeichnet. Seit Oktober 2018 arbeitet Goiginger auch als Dozent an der Athanor Akademie Passau.

Credits

Drehbuch: Adrian Goiginger
Originalvorlage: Felix Mitterer, Adrian Goiginger
Kamera: Klemens Hufnagl, Paul Sprinz
Schnitt: Birgit Foerster
Produktionsdesign: Maria Gruber
Kostüme: Monika Buttinger
Ton: André Zacher
Maskenbildner*in: Tim Scheidig, Désirée Schober
Casting Director: Angelika Kropej
Produzent*in: Michael Cencig, Isabelle Welter, Rupert Henning
Produktion (Firma): METAFILM, WHee Film GmbH
Koproduzent: Philipp Schall
Koproduktion (Firma): it Media Medienproduktion GmbH
Verleih: Prokino Filmverleih GmbH