PACIFICTION
Film - Wettbewerb CineMasters

PACIFICTION

Regie von Albert Serra

Info

Regie: Albert Serra
Reihe: Wettbewerb CineMasters
Land: Deutschland, Frankreich, Portugal, Spanien
Jahr: 2022
Sprache: französisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Benoît Magimel, Pahoa Mahagafanau, Sergi López, Matahi Pambrun, Marc Susini
18+

Logline

Im Paradies der Tropen klaffen finstere politische Abgründe: Benoît Magimel glänzt in einer Paraderolle der Widersprüche im jüngsten Werk des anarchischen Regiemeisters Albert Serra.

De Roller, Hochkommissar der französischen Republik auf der Insel Tahiti in Französisch-Polynesien, ist ein berechnender Mann mit perfekten Manieren. Zwischen offiziellen Empfängen und zwielichtigen Lokalen fühlt er ständig den Puls der einheimischen Bevölkerung, aus der jederzeit Wut aufsteigen kann. Dies gilt umso mehr, als sich ein Gerücht hartnäckig hält: Angeblich wurde ein U-Boot gesichtet, dessen geisterhafte Präsenz eine Wiederaufnahme der französischen Atomtests ankündigt.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 2
  • Q&A mit Albert Serra

    Atelier 1
  • Q&A mit Albert Serra

    ASTOR Kino

Meet the director

PACIFICTION

Albert Serra

Albert Serra wurde 1975 in Banyoles geboren. Er studierte Literaturtheorie und Komparatistik an der Universität von Barcelona, wo er 2006 promovierte. Sein erster Spielfilm HONOR DE CAVALLERIA, ein Neuinterpretation der Geschichte von Don Quixote, hatte 2006 in der „Quinzaine des Réalisateurs“ bei den Filmfestspielen von Cannes Premiere. Auch später blieb er historischen Figuren treu. In STORY OF MY DEATH (FILMFEST MÜNCHEN 2014), das den Goldenen Leoparden gewann, erzählt er von der Begegnung Casanovas mit Dracula. DER TOD VON LOUIS XIV. (FILMFEST MÜNCHEN 2016) handelte von den ungeschminkten letzten Tagen des Sonnenkönigs, LIBERTÉ (FILMFEST MÜNCHEN 2019) von den erotischen Exzessen einer Dame und zweier Herren kurz vor der Französischen Revolution. Serra ist zudem für seine experimentellen Installationen, Theateraufführungen und Performances bekannt.

Credits

Drehbuch: Albert Serra
Kamera: Artur Tort
Schnitt: Ariadna Ribas, Albert Serra, Artur Tort
Musik: Marc Verdaguer, Joe Robinson
Produktionsdesign: Sebastian Vogler
Kostüme: Praxedes de Vilallonga
Ton: Jordi Ribas
Sound Design/Ton-Postproduktion: Jordi Ribas, Gadiel Bendelag, Bruno Tarrière
Produzent*in: Pierre-Olivier Bardet, Montse Triola, Albert Serra
Produktion (Firma): Idéale Audience Group, Andergraun Films SL
Koproduzent: Dirk Decker, Andrea Schütte, Joaquim Sapinho
Koproduktion (Firma): Tamtam Film GmbH, Rosa Filmes LDA
Weltvertrieb: Films Boutique

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.