MARIUPOLIS 2
Film - Spotlight

MARIUPOLIS 2

Regie von Mantas Kvedaravičius

Info

Regie: Mantas Kvedaravičius
Reihe: Spotlight
Land: Deutschland, Frankreich, Litauen
Jahr: 2022
Sprache: russisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Logline

Atemberaubend authentische Alltags-Schlaglichter aus der von russischen Truppen zerbombten und belagerten ukrainischen Großstadt

Als Russland die Ukraine überfiel, kehrte Mantas Kvedaravičius nach Mariupol zurück, wo er 2015 bereits seinen Dokumentarfilm MARIUPOLIS gedreht hatte. Als er beim Versuch, das Land wieder zu verlassen, von der russischen Armee getötet wurde, schmuggelte seine Verlobte Hanna Bilobrova die Aufnahmen über die Grenzen. Gemeinsam mit dem Editor Dounia Sicho beendete sie das filmische Vermächtnis des Regisseurs und setzt gleichzeitig den Menschen ein Denkmal, die in der belagerten Stadt ausharrten.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 1
  • Q&A mit Thanassis Karathanos

    Sendlinger Tor
  • City 1

Meet the director

MARIUPOLIS 2

Mantas Kvedaravičius

Mantas Kvedaravičius wurde 1976 in Litauen geboren. Er hatte einen Abschluss in Sozialanthropologie an der Cambridge Universität. Sein erster Dokumentarfilm BARZAKH (2011) lief auf zahlreichen Festivals und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Es folgten MARIUPOLIS (2016) und sein erster Spielfilm PARTHENON (2019), die auf der Berlinale bzw. in Venedig gezeigt wurden. Kvedaravičius wurde Ende März 2022 in Mariupol gefangen und getötet, wo er die russische Invasion in die Ukraine dokumentierte.

Credits

Kamera: Mindaugas Galkus
Schnitt: Dounia Sichov
Ton: Erwan Kerzanet, Rana Eid, Rob Walker
Produzent*in: Thanassis Karathanos, Uljana Kim
Produktion (Firma): Easy Riders Films, Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Weltvertrieb: Match Factory Productions

Der Bayern 2 und SZ Publikumspreis

Film bewerten*

Bitte geben Sie die (letzten) 6 Zeichen der Nummer ein, die sie (unterhalb des Barcodes) auf ihrem Ticket finden, um abstimmen zu können.
Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen.