Barrierefreies Kino

Tickets für Rollstuhlfahrer

  • Rollstuhlfahrer:innen erhalten Tickets zum ermäßigten Preis von 7,90 € (zzgl. 1,00 EUR Servicegebühr; ein ermäßigtes Ticket pro Vorstellung). Der Ausweis bzw. die Bescheinigung muss zur Vorlage an den Filmfest-Kassen und am Kinoeinlass bereitgehalten werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Zugänge für Rollstuhlfahre:innenr und die Verfügbarkeiten von Rollstuhlplätzen in den einzelnen Filmfest-Kinos unterschiedlich sind. Daher prüfen Sie bitte zunächst, ob die gewählte Vorstellung für Sie zugänglich ist. Auf den Unterseiten der einzelnen Spielorte finden Sie auch Angaben zur Barrierefreiheit der jeweiligen Spielstätten. Eine Übersicht der Spielstätten finden Sie hier.
  • Es gibt spezielle Rollstuhlfahrer:innen- und Begleiter:innen-Plätze. Bitte wenden Sie sich für Ihre Buchung an barrierefrei@muenchenticket.de oder telefonisch an das München Ticket Call Center unter 089 54 81 81 91.

 

Tickets für Begleitpersonen

  • Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung, die in Ihrem Ausweis den Vermerk "Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson ist nachgewiesen (B)" vorweisen können, erhalten ein kostenloses Ticket für die jeweilige Vorstellung.
  • An den Filmfest-Kassen erhalten Sie bei Vorzeigen des entsprechenden Ausweises zwei Tickets zum Preis von einem ermäßigten Ticket für die gewünschte Vorstellung.
  • Im Ticket-Webshop buchen Sie bitte zwei Tickets zum Preis „Handicap B“ für sich und die Begleitperson. Beim Einlass in den Kinosaal muss der Ausweis vorgezeigt werden können (Ausnahme für Rollstuhlplätze siehe oben).
  • Bitte beachten Sie, dass die nachträgliche Erstattung regulär gekaufter Tickets nicht möglich ist.

 

Filme in Inklusionsfassung (Audiodeskription, Untertitel für Hörgeschädigte)

  • Für folgende Filme bieten wir in Zusammenarbeit mit der App GRETA Inklusionsfassungen an: TRANS – I GOT LIFE, KAISERSCHMARRNDRAMA, TIDES, FALTENFREI und HOME. Bitte beachten Sie im Fall von HOME, dass wir den Film im englischen Originalton mit Untertiteln zeigen, während die barrierefreie Fassung auf Deutsch ist.
  • Die Audiodeskription und die erweiterten Untertitel für die Vorstellungen werden über die App GRETA angeboten. Nach der Installation der App und dem Download der Audiodeskriptionen bzw. der erweiterten Untertitel auf dem Smartphone (Android oder iOS) können die inklusiven Fassungen genutzt werden. Voraussetzungen sind ein eigenes Smartphone mit installierter App und Kopfhörer. Weitere Informationen finden Sie hier.