DIE RÜCKKEHR DES HELDEN
Film - Spotlight Filmfest 2018

DIE RÜCKKEHR DES HELDEN

Regie von Laurent Tirard

Info

Regie: Laurent Tirard
Reihe: Spotlight
Land: Frankreich
Jahr: 2018
OT: LE RETOUR DU HÉROS
ET: RETURN OF THE HERO
Sprache: französisch
Fassung: Original mit deutschen Untertiteln
Cast: Mélanie Laurent, Jean Dujardin, Noémie Merlant, Evelyne Buyle, Christian Bujeau
6+

Logline

DIE R√úCKKEHR DES HELDEN

Wer kann dem Charme eines Abenteurers widerstehen? Captain Neuville taucht vor dem Schluss der Maid Elisabeth auf und will deren jüngere Schwester Pauline heiraten. Dann muss er jedoch im Dienste Napoleons in den Krieg. Damit Pauline das Herz nicht allzu schwer wird, fälscht Elisabeth Briefe, in denen Neuville sich galant aus dem Krieg meldet. Und erfindet dessen heroisches Ableben in Indien. Dann kehrt der wahre Neuville jedoch aus dem Krieg tatsächlich zurück, verlottert und versoffen. Als vermeintlicher Kriegsheld will er Kapital aus einer nun doch hoffentlich vollzogenen Vermählung mit Pauline schlagen. Allein Elisabeth weiß um die Lügen, und so entbrennt ein komisches Duell zweier Betrüger in einer Komödie der wilden Täuschungen, mit Mélanie Laurent und Oscarpreisträger Jean Dujardin in den Hauptrollen.

Meet the director

DIE RÜCKKEHR DES HELDEN

Laurent Tirard

Laurent Tirard, geboren 1976, ist ein französischer Drehbuchautor und Regisseur. Er studierte an der Filmhochschule der New York University. Zunächst arbeitete er als Script Reader für die Warner-Filmstudios, um dann als Journalist für das Filmmagazin „Studio“ zu schreiben. Die Drehbücher, die er in dieser Zeit schrieb, konnte er nirgends an den Mann bringen. Sein erstes verkauftes Drehbuch brachte ihm genug Geld ein, um zwei Kurzfilme zu drehen. Sein Spielfilmdebüt MENSONGES ET TRAHISONS ET PLUS SI AFFINITÉS (2004) war in den französischen Kinos ein Erfolg. Bekannt wurde er jedoch mit dem Historienfilm MOLIÈRE von 2007. Tirard und sein Co-Autor Grégoire Vigneron wurden für ihr Drehbuch für einen César nominiert. Seine Verfilmung des Kinderbuchs DER KLEINE NICK (2009) wurde in Frankreich von über fünfeinhalb Millionen Zuschauer*innen gesehen. Tiard und Vigneron erhielten erneut eine César-Nominierung, dieses Mal in der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“. Gemeinsam schrieben sie auch die Drehbücher für Vignerons folgende Regieprojekte: ASTERIX & OBELIX – IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT (2012), DER KLEINE NICHOLAS MACHT FERIEN (2014) und MEIN ZIEMLICH KLEINER FREUND (2016) mit Jean Dujardin. Auch in LE RETOUR DU HÉROS, dem jüngsten Projekt des Teams Tiard/Vigneron, übernahm Dujardin die männliche Hauptrolle.

Credits

Drehbuch: Laurent Tirard, Gregoire Vigneron
Kamera: Guillaume Schiffman
Schnitt: Yann Malcor
Musik: Mathieu Lamboley
Produktionsdesign: Françoise Dupertuis
Kostüme: Pierre-Jean Larroque
Ton: Eric Devulder
Produzent*in: Patrice Arrat
Produktion (Firma): JD Prod, Les Films sur mesure
Weltvertrieb: STUDIOCANAL GmbH
Verleih: STUDIOCANAL GmbH