WIR SIND CHAMPIONS
Film - Spotlight Filmfest 2018

WIR SIND CHAMPIONS

Regie von Javier Fesser

Info

Regie: Javier Fesser
Reihe: Spotlight
Land: Spanien
Jahr: 2017
OT: CAMPEONES
ET: CHAMPIONS
Sprache: spanisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Javier Gutiérrez, Athenea Mata, Juan Margallo, José de Luna
18+

Logline

WIR SIND CHAMPIONS

Irgendwie läuft es momentan bei Marco nicht rund. Als Co-Trainer einer spanischen Basketballmannschaft heimst nur der Trainer das Lob und die Anerkennung ein. Und auch privat könnte es nicht schlechter laufen: Marcos Ehe steht kurz vor dem Aus. Frustriert über sein Leben und darüber, dass immer nur die anderen Gewinner sind, kommt es auf dem Spielfeld zum Eklat. Marco beschimpft das Team, wird vom Feld geschmissen, betrinkt sich und baut einen Autounfall, was ihm prompt einen Gerichtsprozess beschert. Doch das Urteil ist so gar nicht nach seinem Geschmack: Er soll in seiner Freizeit gemeinnützig eine ganz besondere Basketballmannschaft trainieren und zwar ein Team, das aus Menschen mit geistiger Behinderung besteht. Was er mit ihnen erlebt, schüttelt sein Weltbild ordentlich durcheinander.

Meet the director

WIR SIND CHAMPIONS

Javier Fesser

Javier Fesser wurde 1964 in Madrid geboren. Er studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität Complutense Madrid. 1986 gründete er die Produktionsfirma Línea Films. 1995 gewann er seinen ersten Goya für den Kurzfilm AQUEL RITMILLO. Für seinen ersten langen Spielfilm THE MIRACLE OF P. TINTO (1998) machte ihn als Regisseur und Drehbuchautor bekannt; er erhielt eine Goya-Nominierung als bester Regie-Newcomer. Er war einer der ersten, die fürs Internet eine Serie schufen: JAVY Y LUCY wurde über zwei Millionen Mal heruntergeladen. Seinen größten Erfolg hatte Javier Fesser mit CAMINO (2008): Der Film wurde ein Jahr später mit sechs Goyas ausgezeichnet, darunter für den besten Film, die beste Regie und das beste Drehbuch. 2015 legte Fesser mit MORTADELO & FILEMON einen animierten Spielfilm vor. CAMPEONES ist sein jüngster Film.

Credits

Drehbuch: David Marqués, Javier Fesser
Kamera: Chechu Graf
Schnitt: Javier Fesser
Musik: Rafael Arnau
Produktionsdesign: Javier Fernández
Kostüme: Ana Martinez F.
Ton: Arman Ciudad
Produzent*in: Luis Manso, Alvaro Longoria
Produktion (Firma): Peliculas Pendelton, Morena Films
Weltvertrieb: Latido Films
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH