HERZJAGEN
Film - Neues Deutsches Fernsehen Filmfest 2019

HERZJAGEN

Regie von Elisabeth Scharang

Info

Regie: Elisabeth Scharang
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Österreich
Jahr: 2019
ET: HEART HUNTING
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Martina Gedeck, Rainer Wöss, Ruth Brauer-Kvam, Anton Noori
18+

Logline

HERZJAGEN

Caroline Binder hat ein schönes Zuhause, eine glückliche Ehe und ein chronisch krankes Herz. Herzspezialist Paul Hoffmann, Koryphäe auf seinem Gebiet, verspricht seiner Patientin Heilung durch eine neue OP-Methode - und hält sein Versprechen. Caroline wird gesund. Alle sind glücklich. Außer sie selbst. Der Abschied von ihrem bisherigen Leben im Schongang ohne jede Aufregung und Verantwortung will ihr einfach nicht gelingen. Schlimmer noch: Weder will sie ihr gesundes Herz noch das neue Leben.

Kalender ansehen

Meet the director

HERZJAGEN

Elisabeth Scharang

Elisabeth Scharang wurde 1969 in Bruck an der Mur, Österreich, geboren. Die Autodidaktin lebt und arbeitet als Regisseurin, Drehbuchautorin und Radiomoderatorin in Wien. Ihr Kinodokumentarfilm TINTENFISCHALARM hatte 2006 Weltpremiere auf der Berlinale und wurde seither auf über 40 internationalen Filmfestivals gezeigt. Nach VIELLEICHT IN EINEM ANDEREN LEBEN (2011) war JACK (2014) der zweite Kinospielfilm der Regisseurin: Das Psychogramm des Serienmörders Jack Unterweger hatte bei den Filmfestspielen in Locarno seine Weltpremiere und wurde danach beim IFF in Toronto gezeigt. Derzeit bereitet sie ihren nächsten Kinospielfilm vor, frei nach dem Bestseller „Wald“ von Doris Knecht, und entwickelt ebenfalls ihr erstes englischsprachiges Spielfilmprojekt in den USA, bei dem sie die Regie übernehmen wird. Sie ist im Vorstand des Verbands Filmregie der österreichischen Kinofilmregisseur*innen tätig und moderiert regelmäßig Talksendungen auf den ORF-Sendern FM4 und Ö1.

Credits

Drehbuch: Elisabeth Scharang
Originalvorlage: Julya Rabinowich
Kamera: Jörg Widmer
Schnitt: Alarich Lenz
Musik: Thomas Jarmer
Produktionsdesign: Hannes Salat
Kostüme: Veronika Albert
Ton: William Franck
Produzent*in: Thomas Pridnig, Peter Wirthensohn
Produktion (Firma): Lotus-Film GmbH
Weltvertrieb: ORF-Enterprise GmbH & Co KG
Redaktion: Julia Sengstschmid (ORF), Amke Ferlemann (BR)
TV-Sender: Österreichischer Rundfunk (ORF), Bayerischer Rundfunk (BR)