MY MILK CUP COW
Film - Spotlight Filmfest 2021

MY MILK CUP COW

Regie von Yantong Zhu

Info

Regie: Yantong Zhu
Reihe: Spotlight
Land: Japan
Jahr: 2014
BT: LE SORELLE MACALUSO / MY MILK CUP COW
Sprache: japanisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Dieser Kurzfilm wird als Vofilm von LE SORELLE MACALUSO in der Reihe Spotlight gezeigt.

Der Vater erzählt seiner vierjährigen Tochter Nunu, dass eine Kuh auf dem Boden ihres Milchglases versteckt sei. Nunu glaubt ihm und trinkt die Milch aus, findet aber keine Kuh. Langsam beginnt sie, die diversen Lügengeschichten ihres Vaters zu hinterfragen.



  • Dauer: 11 Min.

Kalender ansehen

Meet the director

MY MILK CUP COW

Yantong Zhu

Yantong Zhu wurde 1988 in Nanjing, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangsu, geboren. Nachdem sie in Nanjing Werbung studiert hatte, zog sie nach Japan und arbeitete dort im Bereich der Kurzfilm-Animation. 2014 schloss sie ihr Studium der Animation an der Medienschule der Tokyo University of the Arts ab. Ihr Abschlussfilm MY MILK CUP COW gewann international 24 Preise, darunter den Arte-Kurzfilm-Preis beim FILMSCHOOLFEST MUNICH 2014. Heute lebt sie in Suzhou City in der Nähe von Shanghai und arbeitet als freiberufliche Regisseurin für Animationsfilme.

Credits

Drehbuch: Yantong Zhu
Schnitt: Yantong Zhu
Musik: Asuka Horiguchi
Ton: Ayane Fukushima
Produzent*in: Koji Yamamura