KOLLEGINNEN - DAS BÖSE KIND
Film - Neues Deutsches Fernsehen

KOLLEGINNEN - DAS BÖSE KIND

Regie von Vanessa Jopp

Info

Regie: Vanessa Jopp
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Deutschland
Jahr: 2020
ET: COLLEAGUES - EVIL CHILD
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Caroline Peters, Natalia Belitski, Götz Schubert, Karsten Antonio Mielke, Petra Hartung
18+

Logline

Origineller Pilotfilm für eine neue Krimireihe mit zwei tollen, ungewöhnlich scharfkantig gezeichneten Ermittlerinnen

Nach der Trennung von ihrem Gatten Hans muss Irene Graup sich mit Ende 40 noch einmal neu erfinden. Dabei macht sie die Erfahrung, dass man das frühere Leben nicht so einfach ablegen kann. Ausgerechnet Julia, die neue, 15 Jahre jüngere, Geliebte ihres Mannes, wird ihre neue Kollegin. Genau wie Irene ist Julia auf der Suche; nur sucht sie nicht die, die sie einmal war, sondern die, die sie einmal sein will. Der Mord an einem 18-Jährigen bringt die beiden Ermittlerinnen zum ersten Mal zusammen. Ein Beweisstück führt sie direkt zu einem vier Jahre zurückliegenden Vermisstenfall. Die damals 13-jährige Emma Lennarz wurde mit Wehen in ein Krankenhaus eingeliefert und verschwand nach der Geburt ihrer Tochter spurlos, mitsamt dem Kind. Die Ermittlungen leitete damals Irene Gaup, die der Fall nie losgelassen hat. Alte und neue Fragen drängen sich auf: Ist Emma noch am Leben? Hat sie die Tat begangen oder schwebt sie möglicherweise selbst in Gefahr?

Kalender ansehen

Kalender

  • POPUP SOMMERKINO powered by M-net im Innenhof der HFF

Meet the director

KOLLEGINNEN - DAS BÖSE KIND

Vanessa Jopp

Vanessa Jopp wurde 1971 in Lemberg geboren. Sie studierte an der HFF München. Nationale und internationale Bekanntheit erlangte sie durch ihre mehrfach ausgezeichneten Regiearbeiten AMERIKA (2000) und ENGEL & JOE (2001). Dazwischen führte sie bei einer Episode des Films HONOLULU (2000) Regie. Neben ihrer filmischen Arbeit führte Jopp Regie bei mehreren TATORT-Folgen sowie bei Stücken an der Berliner Volksbühne. 2006 feierte ihr Film HAPPY AS ONE Premiere auf der Berlinale und wurde für zwei Deutsche Filmpreise nominiert. Im Jahr 2007 führte sie Regie bei der Komödie MEINE SCHÖNE BESCHERUNG. Jopp führte Regie bei den Fernsehfilmen LADYLIKE und MIDLIFE CRISIS (KLIMAWECHSEL) – für letzteren gewann sie 2010 den Grimme-Preis. Ihr Film LÜGEN UND ANDERE WAHRHEITEN (2014) feierte seine Premiere auf dem FILMFEST MÜNCHEN und war für den Deutschen Filmpreis nominiert. Ihre Romanverfilmung GUT GEGEN NORDWIND kam im September 2019 in die Kinos.

Credits

Drehbuch: Annette Simon
Kamera: Hans Fromm
Schnitt: Brigitta Tauchner
Musik: Alex Komlew, Loy Wesselburg
Produktionsdesign: K.D. Gruber
Kostüme: Petra Kray
Ton: Kai Lüde-Martens, Andreas Mücke-Niesytka
Maskenbildner*in: Markus Hollinger, Yvonne Franz
Casting Director: Nina Haun
Produzent*in: Michael Lehmann, Katrin Goetter
Produktion (Firma): REAL FILM Berlin GmbH
Executive Producer*in: Roman Gustke
Redakteur: Matthias Pfeifer
TV-Sender: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)