ALLE WOLLEN GELIEBT WERDEN
Film - Neues Deutsches Kino

ALLE WOLLEN GELIEBT WERDEN

Regie von Katharina Woll

Info

Regie: Katharina Woll
Reihe: Neues Deutsches Kino
Land: Deutschland
Jahr: 2022
ET: EVERYBODY WANTS TO BE LOVED
Sprache: deutsch, englisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Anne Ratte-Polle, Lea Drinda, Ulrike Willenbacher, Urs Jucker, Hassan Akkouch
18+

Logline

Pointiert, voll leiser Spannung, nie seine feine Linie und Leichtigkeit verlierend – und mit Filmfest-Allstar Anne Ratte-Polle

Ein brütend heißer Sommertag. Die Psychotherapeutin Ina merkt, etwas stimmt nicht mit ihr. Doch sie hat keine Zeit, sich darüber den Kopf zu zerbrechen: In der Praxis warten die Patienten:innen, ihre Tochter droht zum Vater zu ziehen, ihr Freund will nach Finnland auswandern und ihre egozentrische Mutter feiert den 70. Geburtstag. Ina will es allen recht machen. Doch dann kommt alles anders.

Kalender ansehen

Kalender

  • (nur P&I)
    City 2
  • Q&A mit Katharina Woll + Team

    Sendlinger Tor
  • Q&A mit Katharina Woll + Team

    City 2
  • Q&A mit Katharina Woll + Team

    Atelier 1

Meet the director

ALLE WOLLEN GELIEBT WERDEN

Katharina Woll

Katharina Woll wurde 1984 in München geboren. Nach dem Abitur lebte sie in Quito/Ecuador und assistierte dort einem deutschen Dokumentarfilmer. Sie studierte Film- und Theaterwissenschaft in Erlangen, München und Buenos Aires. Nebenbei arbeitete sie bei verschiedenen Film- und Theaterproduktionen (u. a. Claus Strigel/DENKmal Film GmbH, Armin Petras/Thalia Theater Hamburg, René Pollesch/Münchner Kammerspiele). Während ihres Regiestudiums an der DFFB realisierte sie mehrere kurze Spiel- und Dokumentarfilme, die auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt wurden. 2014 studierte sie zwei Monate an der Columbia University New York. Katharina Woll lebt in Berlin, wo sie als freie Autorin und Regisseurin arbeitet.

Credits

Drehbuch: Florian Plumeyer, Katharina Woll
Kamera: Matan Radin
Schnitt: Kai Minierski
Musik: Moritz Krämer
Produktionsdesign: Winnie Christiansen, Anne Storandt
Kostüme: Elena Gaus
Ton: Tobias Rüther
Sound Design/Ton-Postproduktion: Julian Cropp, Denis Elmaci
Maskenbildner*in: Stefanie Kinzel, Sarah Huzel
Casting Director: Tanja Schuh
Produzent*in: Markus Kaatsch, Nina Poschinski, Michael Grudsky
Produktion (Firma): Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH, Zeitgeist Filmproduktion GmbH & Co. KG
Koproduzent: Katharina Woll
Verleih: Camino Filmverleih GmbH
Redaktion: Christian Cloos
TV-Sender: ZDF - Das kleine Fernsehspiel