MICHA DENKT GROSS
Film - Neues Deutsches Fernsehen

MICHA DENKT GROSS

Regie von Lars Jessen, Jan Georg Schütte

Info

Regie: Lars Jessen, Jan Georg Schütte
Reihe: Neues Deutsches Fernsehen
Land: Deutschland
Jahr: 2023
ET: MICHA THINKS BIG
Sprache: deutsch
Fassung: Originalfassung
Cast: Charly Hübner, Natalia Rudziewicz, Jördis Triebel, Ulrich Brandhoff, Peter Kurth, Annett Sawallisch, Bärbel Schwarz, Jan Georg Schütte
18+ (ohne FSK)

Logline

Eine Komödie über den Kampf um Grund und Wasser.

Es ist ein heißer, trockener Sommer in Klein-Schappleben. Hier will Micha, ein großspuriger Videospiel-Designer, die marode Pension seiner verstorbenen Eltern in ein Luxushotel mit Wellness-Oase verwandeln. Die Dorfbewohner:innen sind skeptisch, obwohl Micha lautstark neue Jobs und Wohlstand verspricht. Doch seine Pläne geraten ins Wanken, als das Grundwasser im Dorf versiegt. 

Kalender ansehen
Fotocredits: Thomas Leidig/ARD Degeto/MDR/Florida Film

Kalender

  • ASTOR Astor Kino
  • HFF Audimax

Meet the director

MICHA DENKT GROSS MICHA DENKT GROSS

Lars Jessen, Jan Georg Schütte

Lars Jessen ist Autor, Regisseur und Produzent. Er führte Regie bei TATORT, POLIZEIRUF 110 und JÜRGEN – HEUTE WIRD GELEBT (2017), der die Goldene Kamera als bester Fernsehfilm gewann. Außerdem inszenierte er fünf Kinofilme mit insgesamt vier Teilnahmen auf der Berlinale.

Jan Georg Schütte ist Schauspieler, Regisseur und Autor. FÜR IMMER SOMMER 90 (2021, Co-Regie mit Lars Jessen) wurde mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Für Buch und Regie von ALTERSGLÜHEN – SPEED DATING FÜR SENIOREN (2014) gewann er den Grimme-Preis.

Credits

Drehbuch: Lars Jessen, Christian Riedel, Jan Georg Schütte, Charly Hübner
Kamera: Moritz Schultheiß
Schnitt: Benjamin Ickes
Musik: Jakob Ilja
Produktionsdesign: Pouya Mirzaei
Kostüme: Anette Schröder
Ton: Volker Zeigermann
Sound Design/Ton-Postproduktion: Sascha Heiny
Maskenbildner*in: Pia Karlotta Paprzik, Katharina Heep, Stella Gade
Casting Director: Marion Haack
Produzent*in: Maren Knieling, Lars Jessen, Cecile Heisler-Zigulla (Producer)
Produktion (Firma): Florida Film GmbH
Redaktion: Stefan Kruppa
TV-Sender: ARD Degeto Film GmbH