Gloria Palast

1956 wurde der Gloria Palast von einer der wichtigsten Größen des deutschen Films, der Produzentin Ilse Kubaschewski, als Münchens modernstes Filmtheater eröffnet. Er avancierte schnell zu einem beliebten Schauplatz glanzvoller Filmpremieren. 2012 wurde der Gloria Palast durch die KINOPOLIS-Gruppe als erstes Premium-Kino Münchens wiedereröffnet. Besonders breite Ledersessel inklusive Fußhockern und eigenen Tischen, eine erlesene Speise- und Getränkeauswahl sowie der exklusive Service am Sitzplatz machen jeden Kinobesuch zu einem besonderen Erlebnis. Neben Blockbustern und ausgewählten Filmhighlights werden hier Live-Konzerte und Opern übertragen. Der Gloria Palast am Karlsplatz im Herzen Münchens ist nicht nur ein Stück Filmgeschichte, sondern ein Ort für ganz besondere Anlässe, die in Erinnerung bleiben.

Karlsplatz 5,
80335 München

Email: info@kinopolis.de

 

Gloria Palast Online 01
BS FFM19 Impressionen006

 

Speisen & Getränke:
Ein Angebot an Snacks und Getränken steht zur Verfügung.

Barrierefreiheit:
Im mit Parkett gelegten Kinosaal sind Rollstuhlplätze vorhanden. Während der Kinosaal barrierefrei zugänglich ist, sind es die Toiletten nicht.

Haltestellen in der Nähe:
U-Bahn:
U4/U5 Karlsplatz (Stachus)
S-Bahn:
S1, S2, S3, S4, S6, S7, S8 Karlsplatz (Stachus)
Tram:
16, 17, 18, 20, 22, 27, 28 Karlsplatz (Stachus)

MVV Auskunft

Infos:
Indoor Kino