Blog

Was in uns und der Welt steckt
Blog

Was in uns und der Welt steckt

1. Juli 2022

Tagestipps, Freitag, 01.07.

Auch heute, am vorletzten Festivaltag, bietet das Filmfest zahlreiche Kino-Highlights, oftmals in Anwesenheit der Filmemacher:innen. Erneut zeigt sich die Programm-Auswahl hochpolitisch und gesellschaftskritisch, sei es, dass die Arbeitsbedingungen der mexikanischen Landbevölkerung (LA CAJA) oder die aktuellen Kriegszustände in der Ukraine (MARIUPOLIS 2) eingehend beleuchtet werden.

Immer dieses ferkelhafte Benehmen
Blog

Immer dieses ferkelhafte Benehmen

30. Juni 2022

Ein Schwein wird wie ein Hündchen trainiert, ein Alpaka ist ein treues Familienmitglied, Kühe und Fische singen und ein Pudel hat bereits einen Preis in Cannes gewonnen: Das FILMFEST MÜNCHEN zeigt sich bis zum Ende als Festival mit Filmen, die tierisches Vergnügen bieten und gleichzeitig zum Nachdenken über unser Verhältnis zu anderen Lebewesen und unserer gesamten Umwelt anregen

GESCHLECHTERFRAGEN
Blog

GESCHLECHTERFRAGEN

30. Juni 2022

TAGESTIPPS DONNERSTAG, 30.06.22

Am heutigen Donnerstag wartet das FILMFEST MÜNCHEN mit Filmperlen, die einen mal heiteren, mal wuchtigeren, aber immer besonderen Einblick auf die Eigenheiten ihrer Frauen- und Männerfiguren bereithalten.

Ich ist jemand anderes
Blog

Ich ist jemand anderes

29. Juni 2022

Am heutigen Mittwochabend hat Dominik Grafs neuer Fernsehfilm GESICHT DER ERINNERUNG Premiere im Gloria Palast: ein kunstvolles Vexierspiel zwischen verschiedenen Zeitebenen, in dem die Frage nach der wahren Identität zu überraschenden Antworten führt. Zudem wird heute erstmals PERFORMER von Oliver Grüttner gezeigt, in dem ein Junge mit dem Gedanken spielt, ein Amokläufer zu werden – aber möchte er das wirklich sein? Und wer ist eigentlich Rose in LA PLACE D’UNE AUTRE?

STIMMEN, VIELSCHICHTIG
Blog

STIMMEN, VIELSCHICHTIG

29. Juni 2022

Tagestipps Mittwoch, 29. Juni:

Am heutigen Mittwoch können Sie auf dem FILMFEST MÜNCHEN was erleben – nämlich vielfältige und starke Stimmen von Künstler:innen aus der ganzen Welt, die unsere Alltagserfahrungen auf überraschende Weise in Frage stellen..

Das Beste, was es gibt auf der Welt
Blog

Das Beste, was es gibt auf der Welt

28. Juni 2022

Die JAGDSAISON ist eröffnet: Aron Lehmanns Komödie über drei Frauen, die sich kabbeln und lieben, feiert heute ihre Weltpremiere. Grund genug, auf diesen Film und ein paar andere im Festivalprogramm zu schauen, in denen Freundschaften eine Rolle spielen – und nicht selten auf die Zerreißprobe gestellt werden.